Continental kündigt freiwilligen Austausch von Motorradreifen an

Wien (OTS) - - Austausch von Continental-Vorderradreifen für Motorräder der Dimensionen120/70 ZR 17 und 120/70 R 17

- Schaden in der Lauffläche und / oder dem Gürtel könnte zum Reifenausfall führen

- Austauschprogramm deckt rund 170.000 Reifen ab, die von 2007 bis 2014 weltweit verkauft wurden

Continental hat ein freiwilliges Austauschprogramm für rund 170.000 Motorradreifen der Dimension 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 angekündigt. Informationen aus dem Markt zeigen, dass es in sehr wenigen Fällen zur Trennung des Gürtels und / oder Ablösung der Lauffläche und damit zu möglichem Luftverlust des Reifens kommen kann. Das Austauschprogramm wird durchgeführt, um jedes mögliche Risiko für Verkehrsteilnehmer durch den Einsatz dieser Reifen zu vermeiden. Die betroffenen Reifen stammen aus den Produktionsjahren von 2007 bis 2014 und wurden weltweit im Ersatz-geschäft sowie in der Erstausrüstung verkauft.

Die Continental-Reifen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 sind wie folgt markiert:

Produktlinien: DOT-Seriennummer: 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiSportAttack CP8B B5MV 1008 bis 2614 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiSportAttack 2 CP8B B5M4 4811 bis 2614 120/70R17 M/C 58H TL ContiAttack SM CP8B BXM9 1011 bis 2614 120/70ZR17 M/C 58W TL ContiRaceAttack Comp. Soft CP8B B5M1 1907 bis 2614 120/70ZR17 M/C 58W TL ContiRaceAttack Comp. Medium CP8B B5M1 2307 bis 2614 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiRaceAttack Comp. Endurance CP8B 918B 3011 bis 2614 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiRoadAttack 2 GTW CP8B 91E9 2513 bis 2614

Die letzten vier Stellen der DOT-Seriennummer nennen das Produktionsdatum (Woche / Jahr). Das freiwillige Austauschprogramm umfasst Reifen mit den DOT-Seriennummern zwischen 1907 (19. Woche in 2007) und 2614 (26. Woche in 2014). Andere Reifengrößen, Produktionszeiträume und Produktlinien von Continental sind nicht betroffen.

Continental hat am 8. August die zuständigen nationalen Behörden informiert. Um das Austauschprogramm zu organisieren, hat Continental bereits Kontakt mit den Geschäftskunden in den jeweiligen Vertriebskanälen aufgenommen. Weitere Informationen wie beispielsweise zur Identifikation der jeweiligen Reifen finden sich auf der Webseite
https://www.conti-online.com/www/motorrad_de_de/allgemein/ov_austausc
hprogramm_de/ .

Continental AG
Continental gehört mit einem Umsatz von rund 33,3 Milliarden Euro im Jahr 2013 weltweit zu den führenden Reifenherstellern, Automobilzulieferern und Industriepartnern. Als Anbieter von Reifen, technischen Elastomerprodukten, Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit mehr als 186.000 Mitarbeiter in 49 Ländern.
www.continental-corporation.de

Division Reifen

Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2013 mit mehr als 44.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,6 Mrd Euro erwirtschaftet. Die Division verfügt heute über 24 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität.

Rückfragen & Kontakt:

Markus Füllenhals
Leitung Customer Relations
Semperit Reifen Ges.m.b.H.
Tel: +43 (0)22 36/ 40 40 2666
Mobil: +43 (0)664/ 24 09 608

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ROK0001