Kinderliga tief betroffen: Abschied von NR Präsidentin Barbara Prammer

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) verabschiedet sich in Dankbarkeit von NR Präsidentin Barbara Prammer

Wien (OTS) - Die Kinderliga ist tief betroffen vom viel zu raschen Ableben der NR Präsidentin. Prim. Dr. Klaus Vavrik (Präsident der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit) bedankt sich für die gute Gesprächsbasis und ihr Engagement um Kinder und Jugendliche in Österreich.

Erst im vergangenen Herbst hat die NR Präsidentin den Ehrenschutz für den "Kinderschutzpfad" direkt vor und neben dem Parlament übernommen und ein Vorwort zu unserem" Bericht zur Lage der Kinder-und Jugendgesundheit in Österreich" verfasst.

Sie hat uns damit eine große Ehre erwiesen.

Österreich hat eine wichtige Stimme für die Anliegen der Frauen und eine herausragende Politikerin verloren.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und nahestehenden Personen im privaten und beruflichen Umfeld der Präsidentin.

Informationen zur Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga): www.kinderjugendgesundheit.at

Rückfragen & Kontakt:

Verena Bittner-Czettl
Tel. 0650/7101373
presse@kinderjugendgesundheit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OLK0001