Geschafft! Weltrekord für den Grazer Extremradsportler Jacob Zurl

Graz (OTS) - Der 26-Jährige hat es geschafft, mit Unterstützung von OMNi-BiOTiC(R) Power den Himalaya nonstop mit dem Rad zu überqueren. Und das in einer Zeit von 38 Stunden und 41 Minuten.

530 Kilometer, 8 Pässe und die Überwindung von 13.500 Höhenmetern:
Jacob Zurl hat möglich gemacht, was andere lange für unmöglich hielten. Als erster Sportler weltweit hat er die Strecke von Manali nach Khardung La nonstop mit dem Rad zurückgelegt, d.h. ohne Schlaf und längere Pausen. Der Grazer Extremradsportler hat nur mit bloßer Muskelkraft und dem Synbiotikum OMNi-BiOTiC(R) Power von Institut Allergosan das Dach der Welt überquert - und das in der Rekordzeit von 38 Stunden und 41 Minuten.

Extreme Bedingungen

Die Strecke führte ihn von der indischen Stadt Manali über Leh bis nach Khardung La in der Ladakh Range im Distrikt Ladakh im Nordwesten Indiens. Khardung La ist mit 5.359 Metern einer der höchsten befahrbaren Pässe der Welt und stellte für Zurl das Ziel seiner Reise dar. Die größte Herausforderung bei dieser Extrem-Tour war nicht die Distanz, so der Grazer. Vielmehr brachten die schlechten Streckenverhältnisse, die extremen klimatischen Bedingungen und die durchschnittliche Höhe von 4.000 Metern über dem Meeresspiegel den Grazer an seine physischen und psychischen Limits.

Mehr Power mit Institut Allergosan

Gesponsert wird der 1988 in Deutschlandsberg geborene Extremradsportler von Institut Allergosan aus Graz, einem führenden Unternehmen, das Synbiotika entwickelt und vertreibt. Zurl ist Anwender von OMNi-BiOTiC(R) Power, das speziell bei hohen Belastungen eingesetzt wird und das ihn auch bei seiner Tour am Dach der Welt begleitet hat. Über die Leistungssteigerung freut er sich natürlich entsprechend. Schon im Juni diesen Jahres hat Zurl mit Unterstützung von OMNi-BiOTiC(R) Power den Ultra-Radmarathon "Glocknerman" gewonnen.

Rückfragen & Kontakt:

Rottenschlager Consulting & PR
Mag. Katharina Krcal
Krottenbachstraße 82-86/1/19
1190 Wien
Tel. 01 368 31 60, Email: kk@rottenschlager.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005