Mailath: Wien als weltoffene Bühne für Song Contest 2015

Wien (OTS) - "Nach fast einem halben Jahrhundert findet der Song Contest endlich wieder in Wien Stadt", freut sich Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny über die Entscheidung des ORF. "Mit dem klaren Voting für Conchita Wurst wurde in Europa ein starkes Zeichen für Toleranz, Weltoffenheit und Solidarität gesetzt. Wien wird als Gastgeberstadt in diesem Sinne ein großartiges Fest ausrichten und damit gemeinsam diese Werte feiern. Tausende Menschen in der Stadthalle und Millionen vor den Bildschirmen haben damit die Gelegenheit, die Musikstadt Wien als offene, moderne und vielfältige Kulturmetropole zu erleben. Mit dem Fest der Freude, der Eröffnung der Wiener Festwochen, dem Life Ball und jetzt auch dem Song Contest wird im Mai ein Feuerwerk kultureller Großereignisse gezündet", schloss Mailath.

Rückfragen & Kontakt:

Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012