FP-Kowarik ad Wahlrecht: Der nächste rot-grüne Bauchfleck

Koalition rudert schon wieder zurück

Wien (OTS/Fpd) - "Die rot-grünen Aussagen zur Einigung in Fragen der Wiener Wahlrechtsänderung haben inzwischen nunmehr eine Halbwertszeit von wenigen Stunden", sieht FPÖ-Wien Verfassungssprecher LAbg Mag. Dietbert Kowarik seine gestern geäußerte Skepsis (OTS0057, 06.08.2014 11:09) zur vormittags kolportierten, koalitionären Einigung bestätigt.

"Schon am Nachmittag rudern SPÖ und Grüne wieder zurück und langweilen die Öffentlichkeit mit dem Bekenntnis, dass man noch immer nichts zustande gebracht hat", so Kowarik, der abschließend ein umfassendes, freiheitliches Demokratiepakt vorankündigt. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001