Favoriten: "Trio Wien" musiziert im Kurpark Oberlaa

Wien (OTS) - Im Rahmen der Jubiläumsfeiern "40 Jahre Kurpark Oberlaa" ertönen am Sonntag, 17. August, in dem weitläufigen Naherholungsraum wienerische Melodien. Das geschätzte Musik-Ensemble "Trio Wien" ist im Konzertgarten im Kurpark Oberlaa (10., Kurbadstraße, Laaer-Berg-Straße, Filmteichstraße) zu Gast und steckt das Publikum ab 16.00 Uhr mit seiner guten Laune an. Franz Horacek, Fredi Gradinger und Hans Radon sind im In- und Ausland gefragte Interpreten beschwingter Lieder aus Wien und verschiedenster Evergreens in deutscher Sprache. Gegen 19.00 Uhr endet die Veranstaltung. Der Zutritt ist frei. Auskunft: Telefon 4000/10 111 bzw. E-Mail post@bv10.wien.gv.at (Büro der Bezirksvorstehung Favoriten).

Ein buntes Repertoire: Erbtante, Gastwirt und Hauswart

Das "Trio Wien" ist stets ein Garant für musikalisches Niveau, viel Liebe zum Swing und einen guten "Schmäh". Althergebrachte und neue Weisen aus der Wienerstadt tragen die drei Musikanten (Ziehharmonika, Bass, Gitarre, Gesang) beim "Jubiläumskonzert" mit stimmlicher Unterstützung durch die charmante Sopranistin Ingrid Merschl vor. Die Routiniers sorgen mit Auszügen aus den CDs "Vienna Swing", "I red im Schlaf" und "Mir san auf der Insel daham" für frohe Stimmung. Zum großen Repertoire der Gruppe zählen Lieder wie "Die Erbtant", "Der Wirt am Eck", "Hausmasta-Rock" und eine amüsante Hommage an das legendäre "Tröpferlbad".

Allgemeine Informationen:
Jubiläumsfeiern "40 Jahre Kurpark Oberlaa":
www.wien.gv.at/bezirke/favoriten/freizeit/wig40.html
Kurpark Oberlaa (Wiener Stadtgärten):
www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/kurparkoberlaa.html Musikensemble "Trio Wien":
www.triowien.at
Sängerin Ingrid Merschl:
www.merschl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003