Stronach/Franz: Wir fordern die Berufspflicht für Nationalratsabgeordnete!

Zumindest Teilzeitbeschäftigung für die nötige Realitätsanbindung

Wien (OTS) - "Österreich braucht eine lebendige Demokratie! Deshalb freuen wir uns, dass die NEOS eine der Forderungen unseres Parteiprogramms - die nach Einführung des Mehrheitswahlrechts -unterstützen: Die Partei mit der Stimmenmehrheit soll auch die Regierung bilden; diese Regierung muss sich für die Durchsetzung ihrer Vorschläge jeweils eine Mehrheit suchen", stellt Team Stronach Generalsekretär Dr. Marcus Franz fest. Zudem gehöre das bisherige Wahlkreis-System im Zuge einer Wahlrechtsreform eingeschränkt; dabei solle man auch über eine Ende der Listen nachdenken, fügt Franz hinzu, "denn mit der Listenerstellung wird viel Schindluder getrieben - das ist einer reifen Demokratie unwürdig."

Das Team Stronach geht aber noch einen Schritt weiter: "Damit es lebensnah wird im Hohen Haus, wollen wir die Berufspflicht für Nationalratsabgeordnete", erklärt Franz. Mit der Ausnahme von Studenten, Hausfrauen oder Pensionisten solle jeder Mandatar einer Beschäftigung im Mindestausmaß von 20 Stunden pro Woche nachgehen -"das sorgt für die nötige Abbildung der Realität!" Die meisten Berufspolitiker haben viel zu wenig Verständnis für die Wirtschaft; "wie auch? Viele waren nie zuvor in der Privatwirtschaft tätig; vielmehr waren sie im Rahmen von fixen, letztendlich vom Steuerzahler bezahlten Strukturen von Kammern, Bünden und Gewerkschaften abgesichert", macht der Team Stronach Generalsekretär aufmerksam. Langfristig brauche es deshalb Bürgervertreter im Parlament, die in einem fairen demokratischen Verfahren ausgewählt werden.

Vorerst will sich das Team Stronach vor allem dafür einsetzen, dass es im Nationalrat keine Funktionäre aus dem Kammerbereich mehr geben soll, sagt Franz und kündigt an: " Wir werden im September einen entsprechenden Entschließungsantrag im Parlament einbringen."

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001