ORF SPORT + mit den Highlights vom Vorstieg-Weltcup in Imst und vom DTM-Rennen in Spielberg

Am 7. August im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 7. August 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Vorstieg-Weltcup in Imst um 20.15 Uhr, vom DTM-Rennen in Spielberg um 21.30 Uhr und von den Ennstal Classic um 22.30 Uhr sowie aus der Serie "Olympische Spiele: Das war Sotschi 2014" der Rückblick auf den Snowboard-Parallelslalom um 17.15 Uhr und auf die Biathlon-Staffel der Herren um 18.45 Uhr.

Zwei Premieren und insgesamt drei Medaillen für Österreichs Seilkletterer krönten die Kletterheimspiele beim IFSC Lead-Weltcup in Imst: Während Magdalena Röck den ersten Sieg ihrer Karriere vor heimischem Publikum feierte, erweiterten Jessica Pilz und Jakob Schubert die rot-weiß-rote Medaillensammlung um zweimal Bronze.

Der Sieg beim sechsten Lauf der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg ging an Marco Wittmann. Im BMW M4 DTM wurde der Tabellenführer nach 47 Runden mit einem Vorsprung von 3,298 Sekunden auf seinen Markengefährten Augusto Farfus abgewinkt. Das BMW-Quartett an der Spitze komplettierten Timo Glock und Martin Tomczyk. Den schnellsten Audi RS5 DTM pilotierte Timo Scheider auf Rang fünf. Bestplatzierter Mercedes-Benz-Fahrer war Christian Vietoris auf Position neun.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden: http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 6. August, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005