SK Rapid unterstützt Caritas-Gurkenglasaktion

Caritas Präsident Michael Landau: "Mit Teamgeist und Solidarität Hunger bekämpfen!"

Wien (OTS) - Fotos zum gratis Download: http://bit.ly/URhgsH

"Alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger und Unterernährung. Das ist eine Katastrophe, doch Hunger ist kein Schicksal, sondern kann verhindert werden. Ich freue mich sehr über die Unterstützung durch den SK Rapid, denn Fußballer sind auch Vorbilder. Mit Teamgeist und Solidarität können wir Hunger bekämpfen", betonte Caritas Präsident Michael Landau im Zuge eines gemeinsamen Pressetermins mit Rapid im Trainingszentrum des Rekordmeisters am Gelände des Wiener Ernst-Happel-Stadions. Peter Klinglmüller, Leiter Kommunikation beim SK Rapid, meint: "Die Caritas leistet seit Jahren großartige Dienste für karitative Projekte im In- und Ausland. Als größter Sportklub des Landes ist es für uns eine Verpflichtung, der wir zudem sehr gerne nachkommen, solch wichtige und begrüßenswerte Initiativen zu unterstützen. Wir hoffen sehr, dass wir dazu beitragen können, dass durch die Gurkenglasaktion das Leid möglichst vieler Kinder gelindert werden kann."

In Sauren-Gurken-Zeiten kann jeder Cent helfen
Rund 842 Millionen Menschen leiden weltweit an Hunger. In Syrien, in Westafrika und im Südsudan hat der Hunger neue schreckliche Schauplätze gefunden. Im Rahmen der österreichweiten Gurkenglas-Aktion ruft die Caritas die Österreicherinnen und Österreicher jetzt dazu auf, Kleingeld in leeren Gurkengläsern zu sammeln und damit Leben zu retten. Das Motto lautet: In Sauren-Gurken-Zeiten kann jeder Cent helfen.
www.caritas.at/hunger

Patenschaft für eine Zukunft ohne Hunger
Mit 7 Euro kann ein Kind einen Monat lang mit Nahrungsmittel versorgt werden, mit 14 Euro sogar zwei.
PSK
IBAN: AT92 6000 0000 0770 0004
BIC: OPSKATWW

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Margit Draxl
Pressesprecherin
Tel.: +43/1/488 31-417; +43/664/8266920
margit.draxl@caritas-austria.at
http://www.caritas.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001