ORF und Partner aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein sind "4 in einem Boot" - medialer Megaevent am Bodensee

Ein See. Vier Länder. Fünf Sender. Und ein Abschlussevent mit Mirjam Weichselbraun

Wien (OTS) - Von Bregenz aus sticht das Eventschiff MS Sonnenkönigin am Montag, dem 11. August 2014, erstmals zu einer interaktiven Erlebnisreise in den Bodensee. Das Motto: "4 in einem Boot - Vier Länder. Fünf Sender!" Mit ORF, SWR, BR, SRF und Radio Liechtenstein geht es sechs Tage im Zickzack über den See. Auf dem Schiff arbeitet eine länder- und senderübergreifende Redaktions- und Technik-Crew mit dem Ziel, eine der schönsten Urlaubsregionen multimedial in Szene zu setzen. Bis Samstag, den 16. August, ist der Bodensee in all seinen Facetten Thema in Radio, Fernsehen und Internet.

Tagsüber erkunden fünf Prominente der Sender für Hörer/innen und Zuschauer/innen spielerisch den Bodensee. Nachmittags finden dann in den Zielhäfen Konstanz, Rorschach, Friedrichshafen, Lindau, Romanshorn und Bregenz Sendungen statt, zu denen alle eingeladen sind - egal ob Urlauber oder Anwohner. Und abends steigt auf der Sonnenkönigin jeden Tag eine andere Motto-Party. Zum großen Finale kehrt das Schiff am Samstag, dem 16. August, in den Bregenzer Heimathafen zurück. Dort warten Mirjam Weichselbraun (ORF) und Florian Weber (SWR) mit einer großen 80-minütigen Fernsehshow.

Die "Fünf" werden was erleben

Die prominenten Gesichter und Stimmen der fünf Rundfunkanstalten aus vier Ländern sind Amina Dagi (Österreich), Anna Groß (Bayern), Leonard (Schweiz), Jörg Assenheimer (Baden-Württemberg) und Marco Büchel (Liechtenstein). Sie treten für ihre Heimatsender an und müssen jeden Tag eine neue Herausforderung meistern.

Was die "Fünf" genau erwartet und wie sie sich schlagen, darüber berichten zwei internationale, trimediale Reporterteams, die mit auf der Sonnenkönigin unterwegs sind. Vielleicht wird sich der eine oder die andere über eine neue Stimme oder ein neues Gesicht wundern -wenn die BR-Reporterin in der SRF Musikwelle zu hören ist oder in SWR4 Baden-Württemberg der Kollege des ORF Vorarlberg von der Aktion berichtet. Die multinationale und -mediale Zusammenarbeit spiegelt sich auch in der Technik wider - so arbeiten die Reporterteams mit Kamera- und Ton-Leuten der unterschiedlichen Länder und Sender zusammen. Das Ganze ist natürlich auch online zu verfolgen unter www.4ineinemboot.com.

Sendungen und Veranstaltungen in sechs Häfen

"4 in einem Boot" lädt alle Anwohner/innen und Urlauber/innen in die Zielhäfen ein, um an der interaktiven Erlebnisreise teilzunehmen. Los geht es in den Häfen jeweils um 16.00 Uhr, Ende ist um 20.00 Uhr. Während sich die fünf Promis ihren kulturellen, kulinarischen, historischen und sportlichen Tagesaufgaben stellen, wird ihr Empfang und die Antwort auf die Frage, ob sie ihre Aufgabe gelöst haben, in den Hafenstädten vorbereitet:

Am 11. August legt die Sonnenkönigin in Konstanz an. Dort steht alles unter dem Motto der 50er Jahre mit einer Oldtimerparade und Rock 'n' Roll von der Band "Danny & the Wonderbras". Copacabana-Feeling gibt es am 12. August auch in Rorschach bei Eis-Party und brasilianischen Rhythmen. In Friedrichshafen erwartet die Besucher/innen am 13. August ein großes Familienfest mit vielen Mitmach-Aktionen und dem Tigerenten-Club. Am 14. August steht alles im Hafen von Lindau unter dem Motto: "Bayern, Bier & Blasmusik". Die Blasmusik-Combos "Die Brasserie" und "Alpenblech" sorgen für Volksfeststimmung. In Romanshorn sind am 15. August nicht nur die fünf Promis gefordert, sondern auch alle Puzzle-Fans. Das größte Bodensee-Puzzle aller Zeiten ist nur zu schaffen, wenn alle mitmachen! Am 16. August im Bregenzer Hafen sind alle zur großen Abschluss-TV-Show eingeladen. Das Moderatoren-Duo Mirjam Weichselbraun (ORF) und Florian Weber (SWR) begrüßt Musik-Acts aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und unterhält mit Talks, Quiz und einer großen finalen Live-Aktion. ORF 2 zeigt "4 in einem Boot - Die Show" live um 17.05 Uhr, das SWR Fernsehen um 18.25 Uhr, BR und SRF strahlen die Show am 17. August aus.

Sechs Motto-Partys auf der MS Sonnenkönigin

Nach den Hafen-Partys ist vor den Abend-Events: In Konstanz setzt sich auf der Sonnenkönigin das Hafenmotto "50er Jahre" fort mit einem DJ und der Band "Wirtschaftswunder". Samba am Nachmittag im Hafen von Rorschach und Samba am Abend auf der MS Sonnenkönigin: "Chica Torpedo" aus Bern und "Samba Brasil" aus Zürich sorgen mit heißen Rhythmen für eine ausgelassene Partynacht. Der dritte Abend an Bord wartet mit Kabarett und Comedy aus der Bodenseeregion auf. Einen Abend später darf getanzt werden. Dieses Mal zu den Hits der bayerischen Kultband "Spider Murphy Gang". Tickets für jede dieser vier Partys kosten 35 Euro und werden bei den bekannten Vorverkaufsstellen angeboten.

Am 15. August ist der Zielhafen der Sonnenkönigin Romanshorn. Dort laden die Kollegen des SRF zur Sendung "Zoogä-n-am Boogä" ein mit moderner "Ländler"-Musik, Schlager und Country. Eintrittskarten für die Veranstaltung werden in allen beteiligten Programmen verlost.

Und nach der großen TV-Show am Samstag, dem 16. August, im Bregenzer Hafen wartet eine Aftershow-Party auf der Sonnenkönigin mit allen fünf Sendern und den Künstlern der Show wie voXXclub, Be Ignacio, Bilgeri, OPUS u. v. m.

Tickets für die Abend-Events gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und alle Informationen, wo was wann los ist, sind unter www.4ineinemboot.com zu finden.

15 Fernsehstunden. 500 Hörfunkminuten

Die Gemeinschaftsaktion "4 in einem Boot" ist jeden Tag in insgesamt acht Radioprogrammen von ORF, SWR, BR, SRF und Radio Liechtenstein zu hören. ORF 2 macht die Aktion zum Thema in "heute österreich", "heute mittag" und täglich live in "Vorarlberg heute".

Blogs, Videos, Streamings, Audios und Bildergalerien sowie alle Infos zu den Veranstaltungen, Tickets und Vorverkauf gibt es immer aktuell auf www.4ineinemboot.com.

Kartenvorverkauf bei ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen sowie auf www.laendleticket.com), bei allen oeticket-Verkaufsstellen, allen Eventim.de-Verkaufsstellen sowie bei allen Ticketcorner.ch-Verkaufsstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Ingeborg Gorbach
ORF-Landesdirektion Vorarlberg | D-V
+43 5572 301-22229
ingeborg.gorbach@orf.at
vorarlberg.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006