iku(R)windows: Fassadenreinigung mit Sicherheit und System

Patentiertes Reinigungssystem für risikofreie Fassadenwartung

Wien (OTS) - Die österreichische Marke iku(R)windows steht seit vielen Jahren für richtungsweisende Innovationen im Bereich selbstreinigende Fenster und Fassaden. Sicherheit wird bei der Produktentwicklung besonders groß geschrieben: Das fassadenintegrierte Reinigungssystem funktioniert automatisch auf Knopfdruck. Die iku(R)windows Wartungseinheit und das patentierte Evakuierungssystem ermöglichen nicht nur eine risikofreie Fassadenwartung, sondern auch sicheren Transport von Personal und Equipment in jede Gebäudehöhe.

"Einer Studie einer internationalen britischen Versicherungsgesellschaft zufolge zählt die Tätigkeit eines Fensterreinigers zu den gefährlichsten Berufen. Der aktuelle Unfall während eines Putzgondel-Einsatzes beim Wiener DC Tower bestätigt dies einmal mehr und zeigt gleichzeitig die Notwendigkeit einer intelligenten und vor allem sicheren Wartungslösung auf", so Julius Thurnher, Patentinhaber der iku(R)windows Fenster- und Fassadensysteme.

Intelligente Glasfassaden mit integriertem Selbstreinigungsmechanismus

Die Technologie von iku(R)windows basiert auf einem Weltpatent von Julius Thurnher: Der iku(R)windows Selbstreinigungsmechanismus mit elektronisch gesteuerten Wischern und automatischer Wasserzufuhr ermöglicht die Reinigung von großen und schwer zugänglichen Glasflächen auf Knopfdruck. Neben der Kostenersparnis überzeugt das System durch höchste Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Bei Fotovoltaik- und Solarzellen bietet das innovative System von iku(R)windows einen zusätzlichen Vorteil: Die regelmäßige Reinigung schafft saubere Zellen und garantiert damit höchste Effizienz bei der Energieproduktion.

In Zusammenarbeit mit dem Technikum Wien hat die österreichische Marke iku(R)windows zusätzlich eine Evakuierungseinheit für Menschen entwickelt, die im Gefahrenfall schnell und sicher zum Einsatz kommt. Mit einer von außen unsichtbar in die Fassade eingebauten Kabine werden Reinigung und Glastausch an Fassaden ebenso risikofrei durchgeführt wie der Transport von Personal und benötigtem Equipment. Durch die Integration des Tragkorbs in das Fassadenprofil kann der Transport witterungsunabhängig erfolgen; im Krisenfall ersetzt die Technologie den Einsatz von Rettungsleitern. Aktuell wird die Vermarktung der patentierten Technologien mit internationalen Investoren verhandelt.

Für weitere Informationen zu den Technologien von iku(R)windows:
www.iku-windows.com

Rückfragen & Kontakt:

Monika Thurnher
Tel.: +43-1-616 56 58-0
monika.thurnher@iku-windows.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011