Glawischnig tief betroffen vom Ableben Barbara Prammers

"Sie war Vorbild, Vordenkerin und Vorkämpferin"

Wien (OTS) - "Eine herausragende Persönlichkeit, eine glühende Demokratin und ein liebenswerter Mensch ist von uns gegangen", betrauert die Grüne Bundessprecherin Eva Glawischnig den Tod von Parlamentspräsidentin Barbara Prammer.

"Barbara Prammer war Vorbild, Vordenkerin und Vorkämpferin zugleich. Mit ihr verliert Österreich eine große Kämpferin für die Rechte der Frauen, Geschichtsaufarbeitung in Österreich, die Rechte von Minderheiten und die Stärkung des Parlamentarismus. Die klaffende Lücke, die Barbara menschlich, politisch und gesellschaftlich hinterlässt, ist Beweis für ihr herausragendes Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz", hebt Glawischnig hervor.

Prammers Umgang mit ihrer schweren Erkrankung stehe sinnbildlich für ihre Lebenseinstellung und ihre Charakterstärke. "Selbst in ihrer persönlich schwersten Stunde hat Barbara alles unternommen, um anderen Menschen Hoffnung zu machen - und Hoffnung zu schenken. Sie hat ihr gesamtes Leben in den Dienst der Menschen gestellt. Dafür möchte ich mich von Herzen bei ihr und ihrer Familie in dieser Stunde der tiefen Trauer bedanken", bekundet Glawischnig im ihr Beileid. "Die ganze Grüne Bewegung ist in Gedanken bei der Familie und den FreundInnen von Barbara."

Glawischnig spricht sich für eine angemessene Würdigung ihres Lebenswerkes an jenem Ort aus, den Prammer "unnachahmlich geprägt hat." Mit ihrer Vorsitzführung als Parlamentspräsidentin habe die Sozialdemokratin als erste Frau in diesem Amt neue Standards gesetzt. "Ausgewogen, umsichtig und stets auf die Stärkung des Parlamentarismus und die parlamentarischen Minderheitenrechte bedacht, hat sie sich mit ihrer Arbeit als allererste Frau in diesem Amt selbst ein Denkmal gesetzt", würdigt Glawischnig die Leistungen der langjährigen Parlamentsvorsitzenden.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Radjaby: 06641070703

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001