ORF SPORT + u.a. mit Beach Volleyball Grand Slam 2014, bet-at-home Cup Kitzbühel und ÖFB-Samsung Cup-Auslosung

Am 2. und 3. August im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programm-Highlights am Samstag, dem 2. August 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom A1 Beach Volleyball Grand Slam 2014 um 8.55 und 16.55 Uhr und vom Finale beim bet-at-home Cup Kitzbühel 2014 um 12.55 Uhr, die Höhepunkte von den Europa League-Qualifikationsspielen PSV Eindhoven - SKN St. Pölten und SV Grödig - Zimbru Chisinau um 20.15 Uhr sowie das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 8.15, 15.30 und 18.30 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom A1 Beach Volleyball Grand Slam 2014 um 9.50 Uhr, von der Auslosung der 2. Runde des ÖFB-Samsung Cups um 12.30 Uhr, vom DTM-Rennen in Spielberg um 13.15 Uhr, vom Finale bei der Handball-Junioren-EM Linz 2014 um 17.55 Uhr und vom Finale beim Tennis ATP-500-Turnier Citi Open in Washington um 22.00 Uhr, die Höhepunkte von den "Austrian Team Open" 2012 in Wien um 15.00 Uhr, vom Handball-Junioren-EM-Platzierungsspiel von Österreich um 16.30 Uhr, vom Champions League-Qualifikationsspiel Qarabag Agdam -Salzburg um 20.15 Uhr und von der "Österreich Rundfahrt" 1982 um 0.00 Uhr sowie das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun-und Extremsport um 8.15 und 19.55 Uhr sind die Programm-Highlights am Sonntag, dem 3. August.

Zum 18. Mal findet sich die Beachvolleyball-Szene in Klagenfurt am Wörthersee ein: Nach der triumphalen EM 2013 nimmt es die europäische Elite beim A1 Beach Volleyball Grand Slam wieder mit den Stars aus Übersee auf. ORF eins und ORF SPORT + übertragen insgesamt 16 Stunden live. Im vergangenen Jahr feierte Beachvolleyball in der herrlichen Kulisse am Wörthersee ein einzigartiges, unvergleichliches und bislang nie dagewesenes Fest. Für Hannes Jagerhofer, Veranstaltungsleiter Reinhard Lischka und ihr Team freilich kein Grund sich auszuruhen, sondern vielmehr Ansporn, 2014 ein Schäuferl nachzulegen. Sportlich verspricht das Turnier das Aufeinandertreffen der Crème de la Crème der Beachvolleyball-Szene. Dieses Jahr bekommen es die europäischen Top-Teams wieder mit der Konkurrenz aus Übersee, vor allem den Paaren aus den USA, Brasilien, China und Australien zu tun.
Kommentator ist Boris Kastner-Jirka.

In Kitzbühel steht das 70. Jubiläum des bet-at-home Cups auf dem Programm. ORF SPORT + überträgt bis zum Finaltag am 2. August täglich live. Die Kommentatoren sind Franz Hofbauer und Oliver Polzer. Als Ko-Kommentator fungiert Stefan Koubek. Regie führt Peter Baumann.

Beachtlich schlug sich St. Pölten im Hinspiel der dritten Runde der Europa League-Qualifikation gegen die niederländische Traditionsmannschaft PSV Eindhoven. In den Niederlanden gab es eine knappe 0:1-Niederlage. Damit darf sich der österreichische Zweitligist für das Rückspiel sogar Hoffnungen auf die ganz große Sensation machen. Weniger gut lief es für die Grödiger, die zuhause eine 1:2-Niederlage gegen Zimbru Chisinau aus Moldawien einstecken mussten.

Die Auslosung der 2. Runde des Samsung Cups 2014/15 findet am 3. August im Rahmen des Beach Volleyball Grand Slams in Klagenfurt statt. Von den 19 Klubs der Bundesliga erreichten 18 die zweite Runde und treffen dort auf 14 Amateurteams. Damit werden 14 Paarungen Amateure gegen Bundesligisten gezogen, die mit zwei Bundesliga-internen Duellen ergänzt werden.

Österreichs Motorsport-Fans erleben Anfang August in der Steiermark eines von insgesamt vier Auslands-Gastspielen der DTM. In der populärsten internationalen Tourenwagenserie sind prominente Fahrer, wie der aktuelle Champion Mike Rockenfeller oder der Red-Bull-Pilot Mattias Ekström (beide Audi), Timo Glock und Bruno Spengler (beide BMW) sowie Gary Paffett (Mercedes-Benz) am Red Bull Ring am Start. Die Piloten werden beim sechsten von zehn Rennen der Saison 2014 mit ihren fast 500 PS starken Boliden im Herzen der Steiermark das Gaspedal durchtreten. Kommentator ist Dieter Derdak.

Um den Einzug ins Finale bei der Handball-Junioren-EM Linz 2014 kämpften in den beiden Semifinal-Spielen am Freitag Dänemark gegen Schweden und Deutschland gegen Spanien. Kommentatorin ist Ulrike Schwarz-Hinterberger.

Nicht nach Wunsch lief es für Salzburgs Kicker beim Hinspiel in der Champions League-Qualifikation gegen Qarabag Agdam. Die Salzburger mussten sich mit 1:2 geschlagen geben. Der aserbaidschanische Meister ging bereits in der 2. Minute durch Danilo Dias in Führung. Die Bullen drängten auf den Ausgleich, der Soriano in der 77. Minute auch gelang und aufgrund der vielen Chancen auch mehr als verdient war. Zu mehr als dem Auswärtstor sollte es dennoch nicht reichen, denn Reynaldo erzielte in der 87. Minute noch den Siegestreffer für Qarabag Agdam.

Das Citi Open im William H.G. Fitzgerald Tennis Center im Rock Creek Park in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington ist eines von weltweit nur elf ATP World Tour-500-Turnieren. Es gilt als eines der Top-20-Events auf der World Tour und ist mit mehr als 1,2 Millionen Dollar dotiert. Im vergangenen Jahr besiegte der Argentinier Juan Martin del Potro im Finale den US-Amerikaner John Isner mit 3:6, 6:1 und 6:2. Kommentator ist Andreas Du-Rieux.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek
(http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 1. August, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005