Leopoldstadt: Konzert mit "Fräulein Hona" im Garten

Sonntag, 3.8.: Bitterschokolade, eingelegt in Chilivodka

Wien (OTS) - Ein Wiener Damen-Quartett mit dem Namen "Fräulein Hona" lässt mit einer wohlklingenden Mischung aus Akustik-Folk und Singer-/Songwriter-Pop aufhorchen. Diese seit 2010 aktive Formation hat 2013 ihre Debut-CD "The Ground Beneath Our Feet" veröffentlicht. Die Band besteht aus Kerstin Eckert, Melanie Künz, Judith Prieler plus Johanna Schmid und benützt Gitarre, Geige, Cello, Glockenspiel, Percussion und andere Instrumente.

Das Ensemble hat "Geschichten von melancholischen Zimtstangen, blauen Matrosen und verlassenen Plätze" zu erzählen. Die Damen skizzieren ihren Musikstil als "Bitterschokolade, eingelegt in Chilivodka". Wer solche Lieder einmal "Live" vernehmen möchte, besucht am Sonntag, 3. August, den idyllischen Gastgarten des Lokals "Bunkerei Augarten" (2., Obere Augartenstraße 1 a). Ab 18.00 Uhr zieht das vierköpfige "Fräulein" die Zuhörerschaft melodiös in ihren Bann. Eintritt: Spenden. Auskünfte: Telefon 0676/972 43 70 ("Bunkerei").

Der Abend mit "Fräulein Hona" gehört zur Reihe "Silent Music", die der Verein "Aktionsradius Wien" im heurigen "Weibersommer" organisiert. Gespielt wird bei jeder Wetterlage (bei Regen im Lokal). Eine Projekt-Beschreibung ist im Internet nachlesbar:
www.bunkerei.at. Ebenfalls hat das "Aktionsradius"-Team unter der Rufnummer 332 26 94 ein offenes Ohr für Fragen. E-Mails an die Vereinsleute: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Damen-Quartett "Fräulein Hona":
www.fraeuleinhona.com
Verein "Aktionsradius Wien":
www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002