Wichtiger Tag für alle Frauen in Europa

Schittenhelm begrüßt europäischen Vertrag zu Gewalt gegen Frauen

Wien, 31. Juli 2014 (ÖVP-PD) "Es ist ein wichtiger Moment für alle Frauen in Europa", so Abg.z.NR Bgm. Dorothea Schittenhelm, Bundesleiterin der ÖVP Frauen, anlässlich der Europaratskonvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt, die mit 1. August in Kraft tritt. "Der 1. August ist Anlass, sich das enorme Ausmaß an Gewalt gegen Frauen in all ihren Formen einmal mehr bewusst zu machen. Diese Konvention soll die Rechte der Frauen, besonders in Bezug auf Selbstbestimmtheit, körperliche Unantastbarkeit und sexuelle Integrität, stärken und ihnen ein besseres und vor allem sicheres Leben in Europa ermöglichen", so Schittenhelm. ****

Gewalt gegen Frauen hat viele Aspekte: Von geschlechterspezifischer Diskriminierung am Arbeitsplatz über häusliche Gewalt in all ihren Ausprägungen, bis hin zu körperlicher, sexueller und psychischer Gewalt. In der Europäischen Union hat jede dritte Frau seit ihrem 15. Lebensjahr bereits körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren. "Egal ob hier bei uns in Österreich oder sonst irgendwo auf dieser Erde, Gewalt an Frauen ist durch nichts zu entschuldigen. Es muss unser gemeinsames Anliegen sein, mehr Bewusstsein für die vielen Formen von Gewalt gegen Frauen zu schaffen. Mit dieser Konvention wird nun ein wichtiger Schritt gesetzt und die Geschlossenheit der Europäer sichtbar gemacht", so die Bundesleiterin der ÖVP Frauen.

Der Schutz gegen Gewalt an Frauen ist für die ÖVP Frauen ein großes Anliegen. "Durch Hilfestellung in den Gemeinden und der parlamentarischen Arbeit, setzen wir uns auf allen Ebenen für die betroffenen Frauen ein. Wir begrüßen es daher, dass mit dieser Konvention die gemeinsame Kraftanstrengung gelungen ist, den Gewaltschutz für Frauen in Österreich und auf EU-Ebene zu stärken", so Schittenhelm abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesleitung ÖVP Frauen, Tel.: 0660/2780938,
office@frauen.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001