SPÖ Meidling: Kochen für einen guten Zweck!

Mandatar_innen kochen im Purple Eat am Meidlinger Markt

Wien (OTS/SPW) - Die SPÖ Meidling hat sich heuer im Sommer eine besondere Art der Unterstützung ausgedacht. Einige Mandatar_innen, allen voran LAbg. GRin Gabriele Mörk, Bezirksvorsitzende der SPÖ Meidling, kochen am 1. August im Purple Eat am Meidlinger Markt.****

Das Purple Eat ist ein Marktstand am Meidlinger Markt, der vom Verein Purple Sheep betrieben wird, der auch das Freunde schützen Haus in Meidling betreibt. Im Purple Eat gibt es täglich zwei Menüs (mit und ohne Fleisch), die nach den Rezepten des Freunde schützen Hauses zubereitet werden.

Am 1. August gibt es ein "rotes Menü": Paradeiser mit Kräuterfrischkäse als Vorspeise, Erdäpfelgulasch mit Würstel oder vegetarisch als Hauptspeise und zum Nachtisch reichen wir Topfennockerl auf rotem Fruchtspiegel und dazu eine rote Fruchtbowle. Fruchtsäfte, Bio-Bier und tolle Weine (u.a. von den burgenländischen Pannobile Winzern - große Unterstützer des Freunde schützen Hauses) stehen ebenfalls in ausreichender Menge zur Verfügung.

Die Speisen und Getränke werden gegen eine Spende abgegeben. Der Erlös dieses Tages kommt dem Verein Purple Sheep für die Betreuung der Bewohner_innen des Freunde schützen Hauses zugute.

Zeit: Freitag, 1. August 2014, 11-23 Uhr
Ort: Purple Eat, lila Stand am Meidlinger Markt, Seite Rosaliagasse (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Meidling - Andrea Katz
Tel.: +43 699 110 96 587

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001