Hornbach startet Bauarbeiten in Regau

Neuer Bau- und Gartenmarkt mit Drive In Baustoff-Zentrum wird zwölfter Markt in Österreich / 80 neue Arbeitsplätze

Wiener Neudorf / Regau (OTS) - Die Bagger sind angerollt, die Erdarbeiten haben begonnen: Auf einem rund 32.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht in den nächsten Monaten ein kombinierter Hornbach Bau- und Gartenmarkt mit Drive In Baustoff-Zentrum. Es werden 80 Arbeitsplätze geschaffen. Die Eröffnung soll im Frühjahr 2015 stattfinden.

"Mit dem neuen Markt in Regau haben wir unser Dutzend an Märkten in Öster-reich vollgemacht. Wir freuen uns, hier bald begeisterte Heimwerker und Profis bei all ihren Projekten unterstützen zu können", freut sich Stefan Goldschwendt, Lan-desgeschäftsführer der Hornbach Baumarkt GmbH Österreich. Der Bauauftrag für das millionenschwere Projekt ging an ein österreichisches Unternehmen aus Graz, das nach den ersten Erdarbeiten rasch mit der Tragwerkmontage beginnen wird. Mit dem neuen Markt schafft Hornbach rund 80 neue Arbeitsplätze in Regau. Das neue Team wird die Kunden bei ihren Bauprojekten beratend begleiten. 50.000 Artikel liegen dafür bereit.

Im Frühjahr 2015 entsteht ein rund 10.000 Quadratmeter großer Bau-und Gar-tenmarkt mit direkt angebundenem Drive In Baustoff-Zentrum. Das Konzept, mit dem Fahrzeug bis ans Regal vorfahren zu können, hat Hornbach bereits in den frühen 90er Jahren in die Branche eingeführt. In der jetzigen Form mit seiner di-rekten Anbindung an den Baumarkt ist es seit 2003 Standard der neuen Märkte. Das Drive In-System macht den Einkauf schnell und bequem, weil es die Möglich-keit bietet, die schwere Ware direkt vom Regal weg in das Fahrzeug einzuladen. Das spart vor allem Profikunden kostbare Zeit.

Weitere Besonderheiten des Marktes werden unter anderem ein Bad-und Well-nesscenter mit Schwerpunkt Sauna, Dampfdusche und Whirlpool sowie das mo-dernste Farbmischkonzept des Farbenkompetenz-Zentrum und eine Eisenwaren-abteilung in Fachhandelsqualität sein. Auf dem Parkplatz mit 264 Kundenparkplät-zen wird nach der Eröffnung im Frühjahr 2015 zudem ein Boels Mietcenter zum Anmieten von Geräten und Gerüsten rund um Bauen und Renovieren zu finden sein.

Nach dem Markteintritt Hornbachs in Österreich 1996 entstanden hier bisher elf kombinierte Bau- und Gartenmärkte. Zusammen mit der Zentrale der Hornbach Baumarkt GmbH in Wiener Neudorf arbeiten in Österreich 1.300 Mitarbeiter für das deutsche Familienunternehmen.

Über HORNBACH

Die Hornbach-Gruppe ist einer der größten Betreiber von Bau- und Gartenmärkten in Europa. Der Gesamt-konzern Hornbach Holding AG umfasst neben dem größten operativen Teilkonzern Hornbach-Baumarkt-AG (Bau- und Gartenmärkte/DIY) noch die Teilkonzerne Hornbach Baustoff Union GmbH (regionaler Baustoff- und Baufachhandel im Südwesten Deutschlands) und Hornbach Immobilien AG (Immobilien- und Standort-entwicklung). Im letzten Geschäftsjahr 2013/2014 (1. März 2013 bis 28. Februar 2014) hat die Hornbach-Gruppe ihren Umsatz auf 3,4 Milliarden Euro erhöht. Das Unternehmen beschäftigt über 16.400 Menschen. Seit 1996 ist Hornbach in Österreich tätig. Dort betreibt das Unternehmen derzeit elf Märkte. Insgesamt gibt es derzeit 144 Hornbach-Filialen in neun Ländern. Das 1877 gegründete Unternehmen wird heute in der fünften Generation von Mitgliedern der Familie Hornbach geführt. Seit den Anfängen als Baumarkt-Unternehmen prägt Hornbach mit Innovationen wie dem ersten kombinierten Bau- und Gartenmarkt (1968), dem ersten Megastore (1980) und dem ersten Drive-In (2003) die Branche. Seit Jänner 2013 gibt es auch einen Hornbach Österreich Onlineshop. www.hornbach.at.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro Hornbach c/o Grayling Austria
Marielies Müller
E: marielies.mueller@grayling.com
T: +43 1 524 43 00 - 15

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRI0002