Hernals: Freiluft-Filmabend "Der deutsche Frühling"

Wien (OTS) - Beim Gastspiel auf dem Dornerplatz im 17. Bezirk präsentiert das vor 25 Jahren gegründete Wanderkino "VOLXkino" zwei Filme mit nachdenklich machenden Inhalten. Am Freitag, 1. August, wird unter freiem Himmel ein Film aus der "Alpensaga"-Reihe (Buch:
Peter Turrini, Wilhelm Pevny) mit dem Titel "Der deutsche Frühling" aufgeführt. In diesem Drama (Regie: Dieter Berner, AT/BRD/CH 1979) geht es um das Schicksal einer Bauernfamilie im Jahre 1938. Am "Huber-Hof" ist die finanzielle Not groß, Maria Huber verdingt sich als Dienstmädchen und den Bruder verhaften die Nationalsozialisten.

Start: 21.00 Uhr, Eintritt frei, Info: 0699/128 71 500

Das irische Sozialdrama "Parked" (Autor: Ciaran Creagh) läuft am Samstag, 2. August, im Freiluft-Kino. Im Zentrum des Films von Regisseur Darragh Byrne (2011) steht ein obdachloser und arbeitsloser Uhrmacher, der in einem Auto auf einem Parkplatz lebt und dort alsbald einen jungen Drogenkranken als "Nachbar" bekommt. Aufgeführt wird die Original-Fassung mit Untertiteln. Die beiden "VOLXkino"-Vorstellungen beginnen um 21.00 Uhr. Der Zutritt ist kostenlos. Mehr Informationen: Telefon 0699/128 71 500 (Verein "St. Balbach Art Produktion"). Die Wien-Tour 2014 des mobilen Lichtspieltheaters "VOLXkino" dauert noch bis Ende September. Fragen wegen dem Spielplan (mehr als 80 Filme an 34 Orten in 17 Bezirken) senden Cineasten per E-Mail an die Kino-Betreiber:
office@volxkino.at.

Allgemeine Informationen:
Reisendes Lichtspieltheater "VOLXkino"
(Sommer-Tournee 2014):
www.volxkino.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001