Mitterlehner: Tourismus startet mit Nächtigungsrekord in Sommersaison

Mehr Gäste und Nächtigungen denn je in den ersten beiden Sommermonaten - Solide Basis für erfolgreiche Sommersaison gelegt

Wien (OTS/BMWFW) - Tourismusminister Reinhold Mitterlehner zeigt sich erfreut über die heute von der Statistik Austria veröffentlichten Tourismuszahlen. In der Sommervorsaison (Mai und Juni) 2014 wurden so viele Nächtigungen registriert wie noch nie zuvor. In Summe wurden in den beiden Monaten 16,72 Millionen Gästenächtigungen gemeldet, ein Plus von 4,7 Prozent. "Dieser Nächtigungsrekord ist ein guter Start in die Sommersaison und ein wichtiger Motivationsschub für die österreichische Tourismuswirtschaft. Dieses Ergebnis zeigt die zunehmende Bedeutung der Nebensaison und gibt Anlass für vorsichtigen Optimismus für den weiteren Saisonverlauf", so Mitterlehner.

Die Steigerung der Gästezahlen um 6,1 Prozent auf fast sechs Millionen ist auf die verstärkte Nachfrage aus Deutschland, Italien, Schweiz und auch Gästen aus Österreich zurückzuführen. Erfreulich ist auch, dass für den analysierten Zeitraum in allen Bundesländern Nächtigungszuwächse verzeichnet wurden. Im Gegensatz zu 2013, wo das Juni-Ergebnis vor allem durch Hochwasser geprägt war, präsentierte sich Österreich heuer im Vergleichszeitraum bei strahlendem Sonnenschein besonders attraktiv für die ersten Sommergäste. Viele Feiertage und verlängerte Wochenenden trugen ebenfalls zu diesem erfreulichen Ergebnis bei. "Österreich bietet mit seinen Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie zahlreichen wetterfesten Outdoor-Angeboten gute Alternativen, wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. Ich hoffe, dass sich die positive Entwicklung der ersten beiden Monate auch im weiteren Sommer fortsetzt", sagt Mitterlehner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Felix Lamezan-Salins, B.A.
Stv. Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: +43 1 711 00-5128 / mobil: +43 664 88 69 23 07
felix.lamezan-salins@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001