Brennwert ist Mehrwert!

Wiener Installateurinnung empfiehlt Umstieg auf Gas-Brennwerttechnik.

Wien (OTS) - "Der sorgfältige Umgang mit den Energieressourcen und der effiziente Energieeinsatz werden immer wichtiger." ist Robert Breitschopf, Innungsmeister der Wiener Installateure überzeugt. "Für viele unserer Kunden gewinnt das Thema Energiesparen immer mehr an Bedeutung. Mit Erdgas und der Brennwerttechnologie bleibt Nachhaltigkeit kein Schlagwort."

Moderne Erdgas-Brennwerttechnik erspart gegenüber älteren, herkömmlichen Gas-Heizgeräten der Wiener Luft rund 2,5 Tonnen CO2 pro Jahr und Gerät.

Kunden ersparen sich durch den Umstieg auf Erdgas-Brennwerttechnik, je nach Art des Heizungssystems bis zu 20% des Erdgaseinsatzes. Alleine der Wegfall der Zündflamme bringt bis zu 70 Euro Ersparnis pro Jahr.

Dazu Innungsmeister Breitschopf: "In Zeiten des Klimaschutzes und der damit verbundenen immer wichtiger werdenden Energiesparmaßnahmen ist die Erdgas-Brennwerttechnik der richtige Partner. Hohe Effizienz auf geringstem Raum und somit in allen Wohnungen und Häusern leicht integrierbar. Da Erdgas nach tatsächlichem Verbrauch exakt abgerechnet wird, und die Grundgebühr gering ist, fließt die Energieersparnis direkt in die Börse der Kunden. Somit macht sich die Erdgas-Brennwerttechnik nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Kunden bezahlt."

Auch der Sicherheitsaspekt ist bei Brennwertgeräten nicht zu unterschätzen. Durch den raumluftunabhängigen Betrieb reduziert sich die Gefahr von Kohlenmonoxidvergiftungen erheblich.

Bereits jetzt wird künstliches Erdgas, wenn auch nur in kleinen Mengen, durch Sonnenkraft gewonnen. Dieses wird sich in den herkömmlichen Erdgasspeichern effizient lagern lassen.

In Zukunft aus Sonnenkraft gewonnen. Erfolgversprechende Entwicklung bedeuten also, dass Erdgas ein erneuerbarer und CO2-neutraler Energieträger wird.

In Wien sind rund 1000 Installateurbetriebe mit über 6500 MitarbeiterInnen aktiv. Sie bilden über 730 Lehrlinge zum Installations- und Gebäudetechniker aus.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Schrötter
Landesinnung Wien der Sanitär- Heizungs- und Lüftungstechniker
Wirtschaftskammer Wien
T 01/514 50 -2009
Mail alexander.schroetter@wkw.at
W www.wienerinstallateure.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SHL0001