Kadenbach: Energie-Einsparziel muss EU-weit verbindlich sein

SPÖ-EU-Abgeordnete fordert rechtliche Verbindlichkeit für Energieeinsparung und Klimaschutz

Wien (OTS/SK) - Die Europäische Kommission hat heute ihr Energie-Einsparziel von 30 Prozent bis zum Jahr 2030 festgelegt. "Das ist weniger als erwartet. Das EU-Parlament hat sich im Februar klar für eine Energieeinsparung von 40 Prozent ausgesprochen", sagt die SPÖ-EU-Abgeordnete Karin Kadenbach, Mitglied im Umweltausschuss im Europäischen Parlament. Für sie steht nun die Schaffung einer Verbindlichkeit des Energie-Einsparziels an oberster Stelle: "Wir brauchen rechtlich bindende Vorschriften, um unser Hauptziel einer CO2-Einsparung von 40 Prozent bis 2030 in der EU tatsächlich zu erreichen", so Kadenbach am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. (Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008