Lichtenecker: Investitionen im Breitbandausbau bereits 2015 starten

Grüne: Verzögerungen beim Breitbandausbau schaden ländlichen Regionen und Wirtschaftsstandort

Wien (OTS) - "Ich begrüße die heutige Einigung der Regierung, die Umsetzung der Breitbandmilliarde endlich auf Schiene zu bringen, jedoch ist es dringend notwendig, dass mit den Investitionen bereits im Jahr 2015 begonnen wird", sagt Ruperta Lichtenecker, Wirtschafts-und Forschungssprecherin der Grünen.
"Leistungsfähige Datenübertragungsnetze sind für den Wirtschaftsstandort Österreich enorm wichtig, und es ist längst an der Zeit, dass der Breitbandausbau in den ländlichen Regionen rasch vorangetrieben wird, denn das schafft und sichert Arbeitsplätze", betont Lichtenecker.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004