VP-Stiftner: Nachtflugverbot in Liesing wird derzeit nicht eingehalten

Wien (OTS) - "Das im Mediationsvertrag festgelegte Nachtflugverbot für Liesing wird derzeit häufig nicht eingehalten, zu Recht kritisieren daher die Bürgerinnen und Bürger in Liesing die Verletzung dieser Abmachung", so der Liesinger ÖVP-Gemeinderat Roman Stiftner.

Nachdem man sich unter Einbeziehung eines Interessenausgleichs zwischen Bevölkerung und der dem Verkehrsministerium unterstehenden Austro Control auf ein Nachtflugverbot geeinigt hat, sollte dieses auch lückenlos eingehalten werden, um weiteren Unmut bei den betroffenen Anrainerinnen und Anrainern zu vermeiden. Daher sollte nun die Austro Control dafür Sorge tragen, dass die Verträge eingehalten werden, und die betroffenen Bewohner auch in den Sommermonaten ihre Nachtruhe genießen können.

"Verkehrsministerin Bures ist aufgefordert, endlich die lang diskutierte Nord-Route zur Entlastung des Südraums und speziell Liesings, mit der eine Entlastung vom Fluglärm bei der dortigen Bevölkerung erzielbar wäre, zu realisieren", so Stiftner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001