Aviso - StRin Frauenberger und SP-Mörk besuchen Marktstand "Purple Eat"

Verein "Purple Sheep" vertritt die Rechte von Abschiebung bedrohter Flüchtlinge

Wien (OTS/SPW-K) - Liebe Medienvertreterinnen und Medienvertreter, wir erlauben uns, Sie auf folgenden Termin am kommenden Freitag, den 25. Juli 2014, aufmerksam zu machen:

Sandra Frauenberger, Stadträtin für Frauenfragen, Integration und KonsumentInnenschutz, und Gabriele Mörk, SP-Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin, besuchen den vom Verein "Purple Sheep" ins Leben gerufenen Marktstand "Purple Eat". In diesem Markstand am Meidlinger Markt kochen AsylwerberInnen Speisen aus ihrer Heimat.

Am "Purple Eat" Stand tischen BewohnerInnen des "Freunde Schützen Haus" Originalgerichte aus ihren Herkunftsländern auf. Die Bioprodukte sind gespendet und der Spendenerlös geht an den Verein "Purple Sheep", der das "Freunde Schützen Haus" betreibt. Alle MitarbeiterInnen und UnterstützerInnen des Vereins arbeiten ehrenamtlich, die Spenden gehen daher direkt an die Betroffenen.

Bitte merken Sie vor:

  • StRin Frauenberger und SP-Mörk besuchen Markstand "Purple Eat"
  • Zeit: Freitag, 25.7.2014, 11:00 Uhr
  • Ort: Meidlinger Markt, Marktstand "Purple Eat"

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Tel.: (01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002