Mohawk Industries hebt "gute Entscheidungen" im fünften jährlichen Nachhaltigkeitsbericht hervor

Calhoun, Georgia (ots/PRNewswire) - Nachhaltige Praktiken sind eine gute Wahl. In seinem fünften jährlichen Nachhaltigkeitsbericht hebt Mohawk Industries, der weltweit größte Hersteller von Bodenbelägen, die guten Entscheidungen hervor, die das Unternehmen jeden Tag für Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre, die Allgemeinheit und die Umwelt trifft.

"Der Erfolg von Mohawk ist auf die guten Entscheidungen zurückzuführen, die das Unternehmen in der Vergangenheit getroffen hat, und wird durch gute Entscheidungen in der Zukunft aufrechterhalten werden", so Dave Patton, Chief Sustainability Officer bei Mohawk Industries. "Während wir unsere globale Präsenz weiter vergrößern, werden wir weiterhin verantwortungsvolle Entscheidungen treffen, die unseren Stakeholdern, unseren Kunden und unseren Mitarbeitern den größtmöglichen Mehrwert bieten."

Mit seinem Nachhaltigkeitsbericht unterstreicht Mohawk das Engagement des Unternehmens, gute Entscheidungen zu treffen, und behält seine Kontinuität, Transparenz und Genauigkeit bei der Berichterstattung bei. Der Nachhaltigkeitsbericht 2013 bezieht die drei jüngsten Akquisitionen von Mohawk mit ein, wodurch ein umfassender Bericht gewährleistet ist, der das gesamte Unternehmen umfasst.

"Im vergangenen Jahr erweiterte Mohawk seine globale Präsenz deutlich, und unsere drei bedeutendsten jüngsten Akquisitionen werden in unserem Nachhaltigkeitsbericht mit einbezogen", so Jenny Cross, Vizepräsidentin des Bereichs Corporate Sustainability bei Mohawk Industries. "Unternehmen brauchen in der Regel Jahre, um Akquisitionen in ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung aufzunehmen, unser Bericht 2013 enthält jedoch vollständige und genaue Leistungsmetriken aus unserem gesamten Unternehmen."

Mohawks interaktiver Bericht, der ausschließlich online auf www.mohawksustainability.com zur Verfügung steht, hebt die guten Entscheidungen des Unternehmens, die im Jahr 2013 getroffen wurden, hervor und bestätigt das Engagement des Unternehmens für globale Stakeholder.

Höhepunkte aus Mohawks Nachhaltigkeitsbericht 2013:

-- Weiterführung der Innovation nachhaltiger Produkte: Continuum(TM) Verarbeitung sauber recycelter Polyesterfasern und Easy Airtight(TM) energieeffiziente Dachdämmplatten -- Erweiterung des "Zero Manufacturing Waste to Landfill"-Programms mit zwölf neuen Standorten, die diese Bezeichnung verdienen -- Ausweitung der Fähigkeit, die Bedürfnisse des lokalen Marktes zu erfüllen, auf neue Regionen (für Laminat-und Keramikprodukte) -- Beschäftigung von 28 % mehr Mitarbeitern als im Jahr 2012 -- Zertifikat für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nach OHSAS 18001 an zwei nordamerikanischen Keramik-Betriebsstätten -- Abschluss von EPDS für alle in Nordamerika hergestellten Keramikprodukte -- Partnerschaft zwischen dem Gewerbeteppich-Geschäft und dem International Living Future Institute und Hinzufügung von Declare(TM)-Labeln zu Produkten im Gewerbeteppich-Portfolio -- FloorScore®-Zertifizierung für alle in den USA hergestellten Massivholz-, Parkett- und Laminatböden

Im Laufe des Jahres 2013 machte Mohawk weiterhin Fortschritte auf seine gesamten Umweltziele für 2020 hin zu, die wichtige Komponenten der Nachhaltigkeitsplattform des Unternehmens sind. Mohawk hat sich -mit den Leveln des Jahres 2010 als Grundlinien - verpflichtet, den Energieverbrauch, die Treibhausgase, den Wasserverbrauch und den Abfall auf Deponien bis 2020 um 25 % zu senken.

"Wir verpflichten uns weiterhin, Ressourcen effizienter zu nutzen, unsere Emissionen zu senken und unsere Abfälle zu erstklassigen Produkten zu veredeln", so Cross. "Diese Praktiken stehen im Einklang mit den Werten von Millionen von Menschen, und wir ermutigen diese Gemeinschaft, mit uns über unsere Social Media-Plattformen in Dialog zu treten. Wir freuen uns über Feedback und gute Ideen, die uns helfen können, unsere Nachhaltigkeitspraktiken weiter zu verbessern."

Einzelpersonen können Kommentare auf Mohawks LinkedIn-Seite veröffentlichen oder dem Unternehmen auf Twitter folgen (@mhkgreenworks). Das Unternehmen hat auch eine E-Mail-Adresse speziell für Fragen zur Nachhaltigkeit: mohawkgreenworks@mohawkind.co mohawkgreenworks@mohawkind.com.

Besuchen Sie die folgende Website, um auf den fünften jährlichen Nachhaltigkeitsbericht von Mohawk zuzugreifen:
www.mohawksustainability.com.

Über Mohawk Industries

Mohawk Industries ist ein weltweit führender Hersteller von Bodenbelägen, der mit seinen Produkten Wohn- und Gewerberaum in der ganzen Welt verbessert. Mohawks vertikal integrierte Herstellungs-und Vertriebsprozesse bieten Wettbewerbsvorteile bei der Produktion von Teppichen, Vorlegern, Keramikfliesen sowie Laminat-, Holz-, Stein- und Vinylböden. Unsere branchenführenden Innovationen haben Produkte und Technologien hervorgebracht, die unsere Marken am Markt differenzieren und alle Anforderungen bei Um- und Neubauten erfüllen. Unsere Marken, darunter American Olean, Bigelow, Daltile, Durkan, Karastan, Lees, Marazzi, Mohawk, Pergo, Unilin und Quick-Step, zählen zu den bekanntesten der Branche. Im vergangenen Jahrzehnt hat sich Mohawk von einem rein amerikanischen Teppichhersteller zum weltgrößten Unternehmen für Bodenbeläge mit Niederlassungen in Australien, Brasilien, Kanada, China, Europa, Indien, Malaysia, Mexiko, Russland und den Vereinigten Staaten entwickelt.

Web site: http://www.mohawksustainability.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Robert Webb, Corporate Communications, +1-706-272-4859,
robert_webb@mohawkind.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010