Neu bei RTL II: "Zeit für Helden - Und was machst Du?"

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

  • Neue Doku-Reihe mit freundlicher Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung
  • Wie viel Zivilcourage haben die Deutschen?
  • Zwei Doppelfolgen, mittwochs ab 23. Juli 2014, um 22:15 Uhr bei RTL II

Ein Mann wird von einem Verkäufer mit Migrationshintergrund bedient. Der Kunde beschwert sich lautstark über dessen Herkunft, beschimpft und beleidigt ihn, verlässt den Laden. Eine Situation, die vielleicht jeder von uns, so oder ähnlich, bereits erlebt hat. Und immer wieder stehen wir vor der Frage: eingreifen oder doch lieber schweigen und abwarten? In der vierteiligen Doku-Reihe "Zeit für Helden - Und was machst Du?" geraten Passanten in von Schauspielern gestellte Situationen, in denen eine ordentliche Portion Zivilcourage gefragt ist. Mit versteckten Kameras sucht RTL II-Moderatorin Sandra Schneiders Hilfsbereitschaft und Zivilcourage und findet die Helden unserer Zeit.

Zivilcourage ist eine Herausforderung! Wie reagiert man, wenn es brenzlig wird? Die neue Doku-Reihe "Zeit für Helden - Und was machst Du?" geht der Frage auf den Grund, wie Menschen handeln, wenn vor ihren Augen etwas geschieht, das offensichtlich unrecht ist. Greifen sie ein, schauen sie weg oder suchen sie gar gleichgültig das Weite? RTL II-Moderatorin Sandra Schneiders ist mit versteckter Kamera unterwegs, beobachtet die Reaktionen und interviewt die Probanden im Anschluss. Warum haben sie eingegriffen - oder eben auch nicht?

"Zeit für Helden - Und was machst Du?" ist eine Entwicklung von RTL II, produziert mit freundlicher Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Idee: Aufklärung rund um die Themen Diskriminierung, Rassismus, Vorurteile und Zivilcourage. Die Erkenntnisse, die die vierteilige Doku-Reihe liefert, sind überraschend: Zivilcourage schafft Begegnungen und verbindet Menschen. Und manchmal muss der Zuschauer sich an die eigene Nase fassen: Wie hätte man selbst reagiert?

"'Zeit für Helden - Und was machst Du?' sensibilisiert für gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, informiert über kontroverse Themen und zeigt die positiven Effekte von Zivilcourage und Hilfsbereitschaft", so die Bundeszentrale für politische Bildung. "Die Doku vermittelt insbesondere jungen Zielgruppen Inhalte der politischen Bildung auf Augenhöhe."

Die vierteilige Doku-Reihe "Zeit für Helden - Und was machst Du?" wird von der Münchner SEO Entertainment GmbH produziert.

"Zeit für Helden - Und was machst Du?": Zwei Doppelfolgen, mittwochs ab 23. Juli 2014, um 22:15 Uhr bei RTL II

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Kommunikation
Ellen Boos
089 - 64 185 6510
ellen.boos@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005