EANS-Stimmrechte: Telekom Austria AG / Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name: Österreichische Industrieholding AG
Sitz: Wien
Staat: Österreich

Mitteilung gemäß §§ 91ff österreichisches Börsegesetz

Wien, 18. Juli 2014: Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) wurde heute von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Partnerschaft von Rechtsanwälten, in
Vertretung für die Österreichische Industrieholding AG, FN 80286v (,,ÖIAG"), welche derzeit 125.917.735 Stück Aktien (entspricht 28,42%) der Telekom Austria Aktiengesellschaft, FN 144477t, ISIN AT0000720008 (,,Telekom Austria") hält, informiert:

,,Wir beziehen uns auf unsere letzte Beteiligungsmeldung gemäß §§91ff BörseG vom
15. Juli 2014.

ÖIAG hat am 23. April 2014 mit (i) Carso Telecom B.V., Registernummer 55341535 im Handelsregister der Niederlande (,,Carso Telecom") und (ii) América Móvil, S.A.B. de C.V., Registernummer 263,770 in Mexi¬co City's Registro Publico de Comercio (,,América Móvil") einen Stimmbindungsvertrag, wirksam seit 27.6.2014, geschlos¬sen, mit welchem die Parteien eine Verein¬barung getroffen haben, die beide verpflich¬tet, langfristig eine ge-meinsame Politik bezüglich der Geschäfts-führung der Telekom Austria zu verfolgen, indem sie die Stimmrechte einvernehmlich ausüben (,,Syndikatsvertrag").

Laut Beteiligungsmeldung gemäß §§91ff BörseG vom 17.7.2014 hält Carso Telecom derzeit unter Berücksichtigung von bis zum 14.7.2014 aufgrund des Übernahmegebots der Carso Telekom vorliegenden Annahmeerklärungen für insgesamt 103.978.115 Stück Stammaktien der Telekom Austria AG unmittelbar 217.149.522 Stück Aktien der Telekom Austria (entspricht 49,02%) und steht selbst zu 100% im
indirekten Eigentum der América Móvil, welche wiederum derzeit unmittelbar 7.935.700 Aktien der Telekom Austria (entspricht 1,79%) hält.

Gemäß Beteiligungsmeldung der Carso Telecom vom 17.7.2014 wurde das Übernahmeangebot am 17.7.2014 abgewickelt.

Der Syndikatsvertrag umfasst daher gemäß §§ 91 und 92 Z1 BörseG derzeit insgesamt die Stimmrechte aus 351.002.957 Aktien der Telekom Austria, was einem Anteil von 79,23% entspricht.

Mit Wirksamkeit des Syndikatsvertrags hat ÖIAG daher gemäß §§ 92 Z 1, 91 BörseG die Schwelle von 75% der Stimmrechte an der Telekom Austria überschritten."

Zusätzliche Informationen stehen unter folgendem Link zur Verfügung:
www.telekomaustria.com/de/ir/ir-news

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Telekom Austria AG Lassallestrasse 9 A-1020 Wien Email: investor.relations@telekomaustria.com WWW: www.telekomaustria.com/ir Branche: Telekommunikation ISIN: AT0000720008 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Stieber
Director Investor Relations
Tel.: +43 (0) 50 664 39126
mailto: matthias.stieber@telekomaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003