Spindelegger: Jean-Claude Juncker ist erfahrener Politiker mit Handschlagqualität und Zukunftsorientierung

Gratulation an Jean-Claude Juncker - Wahl Junckers ist deutliches Signal zur Stärkung der Demokratie – Man muss nach der Wahl halten, was man vor der Wahl verspricht

Wien, 15. Juli 2014 (ÖVP-PD) "Ich gratuliere Jean-Claude Juncker herzlich zu seiner Wahl zum Kommissionspräsidenten. Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament am 25. Mai hat sich die klare Mehrheit der Bürger Europas für die Europäische Volkspartei ausgesprochen und damit die Weichen für die Wahl von Jean-Claude Juncker als Kommissionspräsident gestellt. Es ist daher ein deutliches Signal zur Stärkung der Demokratie, dass Juncker nun zum Präsidenten der EU-Kommission gewählt wurde. Denn es muss nach der Wahl gehalten werden, was vor der Wahl versprochen worden ist", unterstreicht ÖVP-Bundesparteiobmann Finanzminister Michael Spindelegger zur heutigen Wahl Junckers zum Kommissionspräsidenten durch das Europaparlament in Straßburg. "Die Bewältigung der Krise war eine der größten Herausforderungen für die europäische Gemeinschaft. Jetzt gilt es gemeinsam die Lehren aus der Krise zu ziehen. Eine klare Absage an Schuldenpolitik und ein deutliches Bekenntnis zum disziplinierten Konsolidierungskurs der europäischen Staaten hat die Familie der EVP stets glaubwürdig vertreten. Mit der Wahl Junckers sind die Weichen für eine erfolgreiche Konsolidierungspolitik gestellt. Mit Disziplin kann Europa gestärkt in eine gemeinsame, solide Zukunft gehen." ****

Für die Wahl des Kommissionspräsidenten ist die absolute Mehrheit sämtlicher 751 EU-Abgeordneten notwendig, die Jean-Claude Juncker mit 422 der Stimmen deutlich erlangte. "Mit Jean-Claude Juncker übernimmt ein erfahrener und verlässlicher Politiker den Posten des EU-Kommissionspräsidenten, der auch als deklarierter Freund Österreichs gilt", betont Michael Spindelegger, der vor allem Junckers große Erfahrung als Europapolitiker, seine Zielstrebigkeit und Zukunftsorientierung hervorhebt. "Jean-Claude Junckers Arbeit ist geprägt von wirtschaftlichem Sachverstand und Reformwillen. Er hat die nötige Durchsetzungskraft, um Europa in Zukunft noch besser zu machen." Spindelegger abschließend: "Ich bin überzeugt: Mit Jean-Claude Juncker steuert Europa in die richtige Richtung. Gemeinsam mit einem Team aus starken Kommissaren, in dem auch Johannes Hahn eine entscheidende Rolle spielen wird, wird er Europa nach vorne bringen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp,
www.facebook.com/michael.spindelegger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002