Vinzenz Summer School: Intensivtraining für angehende Mediziner/innen

Wien (OTS) - Von Ultraschall bis Gipsen, von der Arthroskopie-Simulation bis zur interventionellen Endoskopie - bei der Vinzenz Gruppe Summer School Wien konnten 18 Studierende der Humanmedizin wieder Hands-on-Erfahrungen in fünf Wiener Krankenhäusern machen. Praktische Erfahrungen und Austausch mit erfahrenen Mediziner/innen standen dabei im Mittelpunkt. Ziel der Summer School ist es, den angehenden Ärztinnen und Ärzten das hohe Ausbildungsniveau innerhalb der Vinzenz Gruppe näher zu bringen sowie die Krankenhäuser als zukünftige Arbeitgeberinnen vorzustellen.

Von 9. bis 11. Juli organisierten die fünf Wiener Krankenhäuser der Vinzenz Gruppe heuer bereits zum zweiten Mal ein interessantes Programm: Gestartet wurde im Orthopädischen Spital Speising mit Untersuchungen im Ganglabor, dem Anlegen von Gipsen und einem Hands-on-Arthroskopie-Workshop. Weiter ging es nach Dornbach in das Krankenhaus Göttlicher Heiland, wo unter anderem Stroke Unit und Narkose am Programm standen. Im Herz-Jesu Krankenhaus im dritten Bezirk übten die Studierenden Nahttechniken und ultraschall-gezielte Nervenblockaden, im Krankenhaus Barmherzige Schwestern Wien im 6. Bezirk machten sie praktische Erfahrung in interventioneller Endoskopie und Computertomographie. Im St. Josef Krankenhaus übten die Studierenden Ultraschall sowie Zangen- und Steißlagengeburt. Eine gemeinsame Abendveranstaltung sowie Informationen über den Turnus in der Vinzenz Gruppe rundeten das Programm ab.

Die Vinzenz Gruppe und ihre fünf Krankenhäuser in Wien bieten mit der medizinischen "Summer School Wien" einen intensiven Einblick in das Leistungsspektrum und in die Ausbildungsmöglichkeiten der fünf Krankenhäuser in Wien. In Oberösterreich finden die Medizinischen Summer Schools der Vinzenz Gruppe im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried (17. - 19.09.2014) und im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz (9. - 11.09.2014) statt. Die Vinzenz Gruppe Summer Schools sind auch für nächstes Jahr geplant, Informationen dazu finden sich rechtzeitig im Internet.

Fotos zum Download unter www.vinzenzgruppe.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Silke Horcicka
Leiterin Kommunikation
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien
Stumpergasse 13, 1060 Wien
Tel.: +43 1 599 88 - 3199
Mobil: +43 664 884 93 447
E-Mail: silke.horcicka@bhs.at
Web: www.bhs-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001