Film Festival News und Programm

der Rathausplatz als beliebter Treffpunkt

Wien (OTS) - (Wien, 11. Juli 2014) - Der Rathausplatz hat in den nächsten Tagen wieder einiges zu bieten. Am Samstag gibt ein sorgsam gehüteter Schatz des klassisch-romantischen Ballett-Repertoires, Leonid Lavrovskys Choreographie zu Sergej Prokofjews "Romeo und Julia" sein Stelldichein. Somit kann man ab etwa 21:45 Uhr in die Welt der Klassik versinken.

Zwtl. Die Österreich Rundfahrt besucht am Sonntag den Rathausplatz

Am Sonntag führt die 66. internationale Österreich Rundfahrt am Rathausplatz vorbei. Gegen 13:00 wird die Zielpassage zwischen Burgtheater und Rathausplatz zum ersten Mal absolviert. Vor dem Burgtheater werden die tausenden Besucher wieder packende Duelle um den letzten Etappensieg erleben und den Gesamtsieger der 66. Int. Österreich Rundfahrt gebührend feiern! Der letzte Tour-Triumphator Riccardo Zoidl zeigte sich im Vorjahr von der Stimmung begeistert:
"So etwas habe ich noch nicht erlebt! Das war eine richtige Gänsehautstimmung."

Im Anschluss kann man sich dann genüsslich von den 26 Gastronomen auf dem Rathausplatz mit einem kulinarischen Streifzug durch die heimische und internationale Küche verwöhnen lassen. Wie schon in den letzten Jahren werden alle Speisen frisch zubereitet und auf Convenience Food wird gänzlich verzichtet.

Auch der Montag hält was er verspricht

"3.Winzermontag" der prämierten Weine
Zum 10-jährigen Jubiläum des Wiener Weinpreises gibt es auf dem beliebten Film Festival die Möglichkeit, vom 28. Juni bis 31. August alle 74 Finalisten am Wiener Rathausplatz zu verkosten.
Als Highlight wird zusätzlich jeden Montag in der Zeit von 17 bis 19 Uhr ein Landessieger am Wiener- Weinpreis-Stand sein. Am 14. Juli ist Ferdinand Hengl vom Weingut Hengl Haselbrunner zum "Winzermontag" vor Ort und verkostet zusammen mit den Gästen seinen prämierten Wein, den Riesling Burgstall 2013.

Fantasia lockt Gross und Klein Bei Einbruch der Dunkelheit versinkt der Rathausplatz in die phantastische Welt von Walt Disney. Mit einem der schönsten Werke großer Komponisten verzaubert "Fantasia" aus dem Jahre 1940, es entstehen fantastische Gemälde vor einem der schönsten Gebäude der Bundeshauptstadt.

Film Festival am Wiener Rathausplatz
29. Juni bis 1. September 2013
Filmbeginn täglich bei Einbruch der Dunkelheit
Kulinarik 11:00 bis 24:00 Uhr
Der Eintritt ist frei
Weitere Infos:
http://filmfestivalrathausplatz.at
http://filmfestival-rathausplatz.at
www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Brigitte Stepanek
Tel.: 0043 676 83198251
stepanek@wien-event.at
www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001