VP-Stiftner ad Fluglärm: Nord-Route muss endlich realisiert werden

Ankündigungen dürfen keine leere Versprechungen bleiben

Wien (OTS) - "Wir begrüßen die heutigen Ankündigungen zum Thema Fluglärm in Wien, doch den Worten müssen nun auch Taten folgen", so ÖVP Wien Verkehrssprecher Gemeinderat Roman Stiftner in Reaktion auf die heutigen Aussagen von SPÖ-Gemeinderat Erich Valentin.

"Es ist hoch an der Zeit, dass der Südraum und im speziellen Liesing entlastet und der Fluglärm für die Bewohnerinnen und Bewohner deutlich reduziert wird. Die angesprochene Nord-Route wird schon seit Jahren diskutiert. Doch passiert in dieser Hinsicht nicht viel. Die Stadtregierung ist angehalten, in Verhandlungen mit dem BMVIT zu treten, damit diese Route endlich genehmigt und realisiert wird", so Stiftner weiter.

"Die Menschen, die durch den Fluglärm betroffen sind, müssen entlastet werden. Daher dürfen sich diese Ankündigungen nicht als leere Versprechungen und als Wahlkampfgag in Blickrichtung auf die kommende Gemeinderatswahl herausstellen", so Stiftner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002