Deutsche Mautpläne -Stronach/Lintl: Nehme den Außenminister beim Wort

Wien (OTS) - Die Antwort von Außenminister Kurz auf die Fragen der außenpolitischen Sprecherin des Team Stronach, Jessi Lintl, zur geplanten Generalmaut in Deutschland kommentiert Lintl mit: "Ich nehme den Außenminister beim Wort!" Konkret ging es in der Fragestunde an den Minister um sein weiteres Vorgehen gegen die Maut auf bilateraler Ebene und in Brüssel.
"Wenn Kurz ankündigt, die europäischen Gremien mit dem Vorgehen von Deutschland befassen zu wollen, dann muss er das auch im Sinne der Autofahrer, der Steuerzahler und vor allem zum Schutz der Pendler auch tun"; so Lintl, die auch verspricht, das Vorgehen von Kurz in dieser Frage "genau nachverfolgen" zu wollen.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002