Floridsdorf: Freiluft-Komödie "Die schlaue Susanne"

Nächste Theaterabende am Kinzerplatz: 11. Juli, 12. Juli

Wien (OTS) - "Endlich einmal was Gescheites im Theater", stellt das Ensemble "Die Satyriker" dem Publikum lächelnd in Aussicht und führt bei den heurigen "Sommerspielen Floridsdorf" auf dem Kinzerplatz die geistreiche Komödie "Die schlaue Susanne" auf. Noch bis Samstag, 16. August, zeigt diese Schauspielgruppe an zwölf Abenden eine flotte Inszenierung des bearbeiteten Werks von Lope de Vega. Die nächsten Vorstellungen: Am Freitag, 11, Juli, und am Samstag, 12. Juli, beweist "Susanne" wieder auf der Freiluft-Bühne ihre Schlauheit, während die Zuseher über allerlei Verwicklungen rund um eine Tante, eine bevorstehende Hochzeit und einen heimlichen Schwarm schmunzeln. Jeweils um 19.30 Uhr beginnt das humorige Bühnenspiel im "Sommertheater unter freiem Himmel" und dauert (mit einer Pause) bis zirka 22.00 Uhr. Karten sind an der Abend-Kasse zum Preis von 18 Euro bzw. 16 Euro erhältlich. Auskünfte und Eintrittskarten-Reservierungen: Telefon 0676/335 93 19, E-Mail bestellungen@satyriker.at.

Kinder (bis 12 Jahre) bezahlen nur den halben Preis. Falls es das Wetter erfordert, treten die Mimen im "Augustinus-Saal" (21., Kinzerplatz 19) auf. Mitwirkende: Isabella Mach, Renate Dudaschek, Peter Fernbach, Franz Haller, Thomas Beinhofer, Harald Simon, Anke Zisak und Andreas Seidl. Mit der Geschichte der schlauen Susanne feiern die "Satyriker" das Jubiläum "25 Jahre Sommerspiele Floridsdorf". Detaillierte Informationen über alle Aufführungen (Online-Kartenbestellung möglich), das aktuelle Stück, das Ensemble sowie die früheren Produktionen publiziert der Theater-Verein "Die Satyriker" im Internet: www.satyriker.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001