Ottakring: "VOLXkino" gastiert auf dem Brunnenmarkt

Wien (OTS) - An zwei Abenden zeigt das Wanderkino "VOLXkino" in Ottakring reizvolle Filme, deren Inhalte weit über die Grenzen des 16. Bezirks hinaus reichen. Veranstaltungsort: Piazetta des Brunnenmarktes (16., Brunnengasse/Ecke Schellhammergasse). Am Freitag, 11. Juli, wird die Vorstellung um 20.30 Uhr mit einem Spezial-Programm (Jubiläum "25 Jahre "VOLXkino") eingeleitet: Bei einem "VOLXkino-Slam" widmen sich drei "Poetry-Slammer" in ihren ureigenen Worten dem um 21.00 Uhr beginnenden Film. Der beeindruckende Streifen "Everyday Rebellion" (Regie: Arash und Arman T. Riahi, Original-Fassung mit Untertiteln) dokumentiert Arten des Widerstandes und Aktionen von Protestbewegungen. Mit dem Problem sexueller Belästigungen im Land am Nil befasst sich der Regisseur und Drehbuchautor Mohamed Diab in der bewegenden Produktion "Kairo 678", die am Samstag, 12. Juli, ab 21.00 Uhr, am Brunnenmarkt zu sehen ist. Traditionell ist der Eintritt in das "VOLXkino" gratis. Weitere Auskünfte: Telefon 0699/128 71 500 ("Hotline"). Die abendlichen "VOLXkino"-Aufführungen unter freiem Himmel an vielerlei Orten in Wien organisiert der Verein "St. Balbach Art Produktion". Nähere Informationen über die bis Samstag, 27. September, dauernde "VOLXkino"-Sommer-Saison 2014 erhalten Cineasten via E-Mail:
office@volxkino.at.

Allgemeine Informationen:
Verein "St. Balbach Art Produktion"
(Mobiles Lichtspieltheater "VOLXkino"):
www.volxkino.at.

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003