Stronach/Köfer/Prasch/Klocker: Weiter mit Volldampf für unser Kärnten!

Schiffsfahrt am Wörthersee als symbolischer Startschuss für weitere Reformen und Veränderungen

Klagenfurt (OTS) - Begleitet von strahlend schönem Wetter und mit einem kräftigen "Schiff ahoi!" startete das Kärntner Team Stronach, angeführt von Kapitän Landesrat Gerhard Köfer, kraftvoll in den politischen Sommer 2014. Symbolisch wurde dieser Startschuss mit einer Schiffsfahrt am Wörthersee, der über 200 Freunde und Mitstreiter der Bewegung beiwohnten, begangen. "Das Team Stronach Kärnten hat seit seiner Gründung viel für unser Land erreicht und wird von den Menschen als der "Bürgeranwalt" gesehen. Die politische Unabhängigkeit ist zudem die größte Stärke unserer jungen und dynamischen Gemeinschaft", so Landesrat Köfer bei seiner "Kapitänsrede" am Schiff, das übervoll den Wörthersee durchquerte.

Für Gerhard Klocker, seit wenigen Monaten Landesparteiobmann des Teams, ist die heutige Schiffsfahrt auch der Auftakt für die Gemeinderatswahlen: "Die erwähnte Unabhängigkeit werden wir auch bei diesem Wahlgang in den Mittelpunkt rücken. Wir sehen uns ausschließlich den Menschen, ihren Bedürfnissen und nicht irgendwelchen Kammern oder Interessensvertretungen verpflichtet." Der Obmann der Team Stronach-IG im Kärntner Landtag, Abg. Hartmut Prasch, bezeichnete das heutige Zusammentreffen als klaren Handlungsauftrag für Reformen und Veränderungen in Kärnten: "Unser Team im Landtag wird im Sommer keinesfalls ruhig sein. Wir werden uns mit vollster Entschlossenheit und Einsatz den wichtigen Herausforderungen stellen und uns weiter als der Reformmotor im Land präsentieren."

Rückfragen & Kontakt:

Thomas-Martin FIAN
Tel.: 0650 8650564
mail: thomas.fian@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KTS0001