Bundesminister Josef Ostermayer gratuliert Tex Rubinowitz zum Gewinn des 38. Ingeborg Bachmann Wettlesens

Tex Rubinowitz Gewinner des 38. Ingeborg Bachmann Wettlesens

Wien (OTS) - Bundesminister Josef Ostermayer gratuliert Tex Rubinowitz zum Gewinn des 38. Ingeborg Bachmann Wettlesens

Das Konzept ist so einfach wie wirkungsvoll - und es funktioniert seit mehr als dreieinhalb Jahrzehnten: Autoren präsentieren neue, unveröffentlichte Texte vor Literaturkritikern und Publikum, die Einschätzung der Kritiker erfolgt unmittelbar nach der Lesung, und das alles live vor Kamera und Medien.

Zum 38. Mal bereits sind die "Tage der deutschsprachigen Literatur" erfolgreich in Klagenfurt über die Bühne gegangen. Zum 38. Mal haben sich Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dem kritischen Urteil von Rezensenten und Literaturexperten gestellt.

"Ich freue mich sehr, dass mit Olga Flor, Gertraud Klemm, Roman Marchel, Georg Petz, Birgit Pölzl und Tex Rubinowitz heuer gleich sechs Autoren aus Österreich beim legendären Wettlesen am Wörthersee mit dabei waren.
Nach Gert Jonke im ersten Jahr des Preises (1977), Franzobel (1995) und Maja Haderlap (2011) geht damit diese renommierte Auszeichnung mit Tex Rubinowitz zum vierten Mal nach Österreich. Ein schöner Erfolg für den in Österreich lebenden Deutschen, ein schöner Tag für die österreichische Literatur. Ich gratuliere Tex Rubinowitz herzlich zum Gewinn", so Bundesminister Dr. Josef Ostermayer.

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Euler-Rolle
Kabinett Bundesminister Dr. Josef Ostermayer
Pressesprecher Kunst & Kultur
Tel.: (01) 531 15 - 202122, 0664/610 63 33
matthias.euler-rolle@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001