ORF SPORT + mit den Highlights der Fußball-WM Brasilien 2014 und von der Österreich-Radrundfahrt

Am 7. Juli im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Montag, dem 7. Juli 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Viertelfinale bei der Fußball-WM Brasilien 2014 mit den Spielen Frankreich - Deutschland und Brasilien - Kolumbien um 11.15 Uhr, von der 2. Etappe der Österreich-Rundfahrt (Waidhofen an der Ybbs - Bad Ischl) um 20.15 Uhr, von der "Classic Yacht Regatta Antigua" um 21.10 Uhr, vom Grand Slam in den Standardtänzen Tallinn 2014 um 21.25 Uhr und vom DTM-Rennen am Norisring um 22.15 Uhr sowie das Radsport-Magazin "inCycle" um 20.45 Uhr.

Wenn die Welt vom 12. Juni bis 13. Juli nach Brasilien zur FIFA WM 2014 blickt, dann sitzen die ORF-Sportfans auf VIP-Plätzen. Denn: Der ORF zeigt alle 64 WM-Spiele live, in HD und audiokommentiert. Ausführliche Zusammenfassungen aller Spiele in ORF SPORT + stellen sicher, dass den Fußballfans kein Detail entgeht.

Die 180,9 Kilometer lange zweite Etappe der Österreich-Rundfahrt führt über die "Wiesbauer"-Bergwertungen Kaiblinger Höhe, Ziehberg und Hochflecken nach Oberösterreich in die Kaiserstadt Bad Ischl. Die "Lotterien"-Sprintwertungen werden in Losenstein, Scharnstein und bei der 1. Zieldurchfahrt in Bad Ischl ausgefahren. In der Tourgeschichte war Bad Ischl bisher zweimal vertreten: 1953 und 1954.

Die elegantesten Segelyachten treffen einmal im Jahr in der Karibik aufeinander, bei der "Antigua Classic Yacht Regatta", der inoffiziellen Weltmeisterschaft für klassische Segel-Yachten. Auch Österreicher/innen spielen im Konzert der weltbesten Segler auf diesen Oldtimern eine bemerkenswerte Rolle. So fällt die Mary Rose, ein 2-Mast-Schoner, Baujahr 1926, mit ihrem Skipper Gerald Rainer, seit einigen Jahren in Antigua immer wieder auf. Nicht nur wegen ihrer Eleganz, auch durch ihre Geschwindigkeit, die schon für manchen Spitzenplatz gesorgt hat. Mit drei Tagessiegen und einem zweiten Platz gewinnt Mary Rose überlegen in der Vintage Class B der "Antigua Classic Yacht Regatta".

Details unter presse.ORF.at

(Stand vom 4. Juli, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001