"Die Stadt gehört uns!"

Ferienspiel in der Wiener Planungswerkstatt

Wien (OTS) - Du hast Ideen, wie deine Stadt ausschauen sollte? Im Rahmen des wienXtra-Ferienspiels steht die Wiener Planungswerkstatt ab 7. Juli allen Kindern von 10-13 Jahren offen, ihre Vorstellungen von Stadt zu basteln, zu zeichnen oder auf andere kreative Art zu verwirklichen. Die Ergebnisse sollen auch in einer Ausstellung zusammengefasst und gezeigt werden. Dazu gibt es noch ein spannendes Begleitprogramm: Jeden Mittwoch wird ein kleiner Teil von Wien zurückerobert und die Straße vor der Planungswerkstatt zur Spielstraße. Und an jedem Freitag gibt es die Möglichkeit, im Rahmen von Streifzügen durch Wien die Stadt an unterschiedlichen Orten von einer anderen Seite kennenzulernen, Baustellen zu erkunden oder auch die Wiener Straßenbeleuchtung und Würfeluhren näher unter die Lupe zu nehmen.

Ort:
Wiener Planungswerkstatt
1010 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 9 (U2-Station Rathaus)

Termine:
7. Juli bis 29. August 2014 (ausgenommen Freitag, 15.8.)
Mo, Di, Do: 9:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Mi: 10:00 - 16:00 Uhr
Fr: je nach Ausflug - Termine und weitere Infos unter www.juvivo.at/projekte/die-stadt-gehoert-uns/

Veranstalter:
MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, der MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau sowie der MA 33 - Wien Leuchtet in Kooperation mit dem Verein JUVIVO

www.ferienspiel.at

Rückfragen & Kontakt:

Verein JUVIVO
Lena Lisa Vogelmann
Tel.: +43 1 505 80 62
Fax: +43 1 505 80 62 20
E-Mail: office@juvivo.at

Gaby Berauschek
MA 18-Stadtentwicklung und Stadtplanung
Ref. Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: + 43 1 4000 88722
E-mail: gabriele.berauschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018