VHS Wien kocht auf der summerstage

Gesunde Ernährung und Kochtipps unter freiem Himmel

Wien (OTS) - Auf der summerstage bei der U-Bahn-Station Roßauer Lände wird wieder der Kochlöffel geschwungen. Von 19. Juli bis 6. September stehen jeden Dienstag und Samstag von 17 bis 20 Uhr Spezialitäten der internationalen Küche auf dem Programm. Das Besondere daran: Gekocht wird unter freiem Himmel - und zwar mit regionalen Qualitätsprodukten. "Die Kochkurse auf der summerstage bieten internationale Küche in einem sommerlichen, urbanen Ambiente. Als VHS Wien haben wir die Möglichkeit, den beliebten Standort zu nutzen, um die WienerInnen von den Vorteilen gesunder Ernährung direkt vor Ort zu überzeugen", unterstrich Mario Rieder, Geschäftsführer der VHS Wien, am Donnerstag bei der Auftakt-Kochvorführung zur Kursreihe. Gemeinsam mit Rieder stellten beim Startevent auch die GeschäftsführerInnen Manuela Vollmann (ABZ Austria), Petra Draxl (AMS Wien) sowie Ossi Schellmann (summerstage) ihre Kochkünste unter Beweis.

Selber kochen ist der Schlüssel zu gesunder Ernährung

Die vier GeschäftsführerInnen betonten einhellig, wie wichtig es ist, selber zum Kochlöffel zu greifen. "Wer selber kocht hat Kontrolle über die verwendeten Lebensmittel. Das ist der erste Schritt zu einer bewussten Ernährung, die Energie und Kraft für Alltag und Job gibt", so Petra Draxl. Kontrolle über die Qualität der Produkte betreffe dabei nicht nur den Gesundheitsaspekt sondern auch die ökologische, nachhaltige Nahrungsproduktion. "Der Nachhaltigkeitsgedanke hat längst Einzug in den Speiseplan gehalten. Das Bewusstsein für regionale Produkte verbreitet sich immer mehr. Auch hier ist entscheidend, über die verwendeten Produkte selbst zu entscheiden, da wir bei Fertigprodukten nie wissen, woher die einzelnen Bestandteile kommen", betonte Manuela Vollmann.

Die Kursreihe: Kochgenuss unter freiem Himmel

Die VHS Kochkurse auf der summerstage finden von 19. Juli bis 6. September jeweils dienstags und samstags von 17-20 Uhr statt. Das kulinarische Programm reicht von Tahi-Küche über vegetarische Indische Küche bis zu mediterranen Spezialitäten. "Die summerstage ist der perfekte Ort für die Kochkurse der VHS Wien. Die VHS liefert Einblicke in die verschiedensten Kochstile rund um die Welt und die summerstage trägt die einzigartige Atmosphäre der Location direkt am Wasser bei", so summerstage-Chef Ossi Schellmann. TeilnehmerInnen bekommen für 45 Euro drei Stunden Kochfreude mit professioneller Anleitung, inklusive hoch qualitativer Lebensmittel.

Weiter Informationen zu allen VHS-Kochkursen auf der summerstage gibt es auf www.vhs.at/summerstage. Kursanmeldungen sind direkt bei der VHS polycollege möglich unter 01 891 74-105 000 bzw. office.polycollege@vhs.at und www.vhs.at/polycollege.

http//www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: 01/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017