Aviso: Artenvielfalt auf der Gürtelwiese (Achtung geänderte Zeit!)

Stadt Wien und Bezirk Margareten fördern Artenvielfalt in der Stadt

Wien (OTS) - Bereits seit mehreren Jahren setzt sich die Stadt Wien gemeinsam mit dem Bezirk Margareten dafür ein, auf den Grünflächen des dicht bebauten innerstädtischen Bezirks die Artenvielfalt zu erhöhen und somit optimalen Lebensraum für verschiedene Pflanzen- und Tierarten zu bieten. Das "Projekt Gürtelwiese", das von der Wiener Umweltschutzabteilung im Rahmen des Programms Netzwerk Natur koordiniert und mitfinanziert wird, wird einmal jährlich den Medien präsentiert, um die großen Fortschritte auf den speziell betreuten Flächen zu veranschaulichen.

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

o Umweltstadträtin Ulli Sima
o Susanne Schaefer-Wiery, Bezirksvorsteherin 1050 Wien
o Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Wiener Umweltschutzabteilung MA 22
o Rainer Weisgram, Stadtgartendirektor MA 42

o Bitte merken Sie vor:
o Fototermin auf der Gürtelwiese
o Datum: Donnerstag, 3. Juli 2014, 10:30 Uhr (Achtung geänderte Zeit!)
o Ort: Margaretengürtel (Mittelgürtel)/Ecke Arbeitergasse

Rückfragen & Kontakt:

Nikolai Moser
Mediensprecher Umweltstadträtin Ulli Sima
Tel: 01 4000 81356
Mobil: 0676 8118 81356
E-Mail: nikolai.moser@wien.gv.at
www.umweltmusterstadt.wien.at

Mag. Christine Willerstorfer
Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22
Kommunikation und Personal
Telefon: 01 4000-73422
Mobil: 0676-8118 73422
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at
www.umweltschutz.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011