Morgen: Volkshilfe Nacht gegen Armut - das Benefizkonzert

Arena Open Air: The Toasters und Madness rocken für den guten Zweck

Wien (OTS) - Die "Nacht gegen Armut" wird auch heuer wieder ein deutliches Zeichen gegen Armut in Österreich setzen. Morgen Abend startet die Volkshilfe die Veranstaltungen im Rahmen der "Nacht gegen Armut" um 19:00 Uhr mit einem Benefizkonzert in der Arena. Gemeinsam mit Ewald Tatar (Skalar Entertainment GmbH) konnten die Ska-Helden von Madness gewonnen werden, die mit Hits wie "House of Fun" und "It Must Be Love" berühmt wurden. Die Vorband "The Toasters" werden gemeinsam mit DJ Munsta und DJ Amok (Iceberg) dem Publikum einheizen. Mari Lang wird das Open-Air-Event moderieren.

Spendentickets sind auf www.musicticket.at, bei oe-ticket (www.oeticket.at; Tel: 01/96096) sowie in jeder Bank Austria Filiale bzw. unter 01/24924 erhältlich). Außerdem gibts Tickets unter www.arena.co.at (Tel. 01/7988595).

Über die Nacht gegen Armut

Was 2005 mit einer kleinen Benefizgala begann, ist heute das größte Benefiz-Event gegen Armut in Österreich: Mit der "Nacht gegen Armut" sammelt die Volkshilfe Spenden für Menschen in Not in Österreich und macht auf die unvermindert hohe Armut aufmerksam. Unterstützt wird die "Nacht gegen Armut" von Volkshilfe Schirmfrau Margit Fischer und zahlreichen VertreterInnen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur.

  • 3. Juli: Benefizkonzert, Arena Wien
  • 5. Juli: Benefizclubbing, Auslage
  • 10. Juli: Benefizgala, Rathaus Wien

Weitere Infos: www.nachtgegenarmut.at

Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Österreich
Mag. (FH) Margit Kubala
Tel.: +43 (0) 676 83 402 214
margit.kubala@volkshilfe.at
www.volkshilfe.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001