VP-Juraczka: Dialogfähigkeit Europas sichert Frieden

Wien (OTS) - Heute am 28. Juni erinnern wir uns, wie vor 100 Jahren der serbische Nationalist Gavrilo Princip in Sarajevo den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Ehefrau Sophie erschoss und damit den Anlass für die Kriegserklärung an Serbien vom 28. Juli 1914 lieferte. Das Resultat waren vier Jahre Kireg und ein zerrissenes Europa mit 20 Millionen Toten.

"Nie wieder Krieg - muss das Ziel nationalstaatlicher und europäischer Politik sein. An diesem Gedenktag halten wir inne und mahnen uns selbst, Dialog und die Diplomatie hoch zu halten. Gerade die Ukraine-Krise stellt die Dialogfähigkeit Europas auf eine neue Probe, die wir nur gemeinsam bestehen werden", so der Obmann der ÖVP Wien, Manfred Juraczka, zum heutigen Gedenktag.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001