EANS-Adhoc: AGRANA Beteiligungs-AG / AGRANA mit solidem ersten Quartal 2014|15 aber schwächerem Gesamtjahresausblick

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Gewinnprognose/3-Monatsbericht
27.06.2014

AGRANA erzielte im ersten Quartal 2014|15 (1. März bis 31. Mai 2014) ein Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) von 52,9 (Q1 2013|14(1): 59,6) Mio. EUR. Die gesunkenen Preise in den Segmenten Zucker und Frucht sowie bei Bioethanol führten auch zu einem Umsatzrückgang auf 647,2 (Q1 2013|14(1): 800,0) Mio. EUR.

Aufgrund eines erwarteten anhaltenden Drucks auf die Preise bei Zucker und Bioethanol geht AGRANA nunmehr von einer deutlichen Abschwächung beim EBIT für das Gesamtjahr 2014|15 (GJ 2013|14(1): 167,0 Mio. EUR) aus. Beim Konzernumsatz (GJ 2013|14(1): 2.841,7 Mio. EUR) wird mit einem Rückgang gerechnet, der auf ein im Durchschnitt niedrigeres Preisniveau bei leicht steigenden Verkaufsmengen zurückzuführen ist.

Weitere Details zum Geschäftsverlauf und nähere Informationen zu den einzelnen Segmenten veröffentlicht der Konzern wie geplant am 10. Juli 2014.

Diese Meldung steht auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com zur Verfügung.

(1) Die Vorjahreswerte wurden gemäß IAS 8 in Verbindung mit IFRS 11 (Gemeinschaftliche Vereinbarungen) angepasst.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: AGRANA Beteiligungs-AG F.-W.-Raiffeisen-Platz 1 A-1020 Wien Telefon: +43-1-21137-0 FAX: +43-1-21137-12045 Email: info.ab@agrana.com WWW: www.agrana.com Branche: Nahrungsmittel ISIN: AT0000603709 Indizes: WBI, ATX Prime Börsen: Präsenzhandel: Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

AGRANA Beteiligungs-AG
Mag.(FH) Hannes Haider
Investor Relations
Tel.: +43-1-211 37-12905
e-mail: hannes.haider@agrana.com

Mag.(FH) Markus Simak
Public Relations
Tel.: +43-1-211 37-12084
e-mail:markus.simak@agrana.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001