Lehramtsstudium an der Universität Wien ab Herbst völlig neu

Die neuen Studienpläne treten am 1. Oktober in Kraft, Anmeldungen ab sofort möglich

Wien (OTS) - Ab dem Wintersemester 2014/15 bietet die Universität Wien neu gestaltete Lehramtsstudien an. Die Studien schließen nach acht Semestern mit dem Bachelor of Education ab. Für das kommende Studienjahr sind bereits 900 Anmeldungen erfolgt. Bis 15. Juli können sich Studieninteressierte registrieren. Mit 27 Unterrichtsfächern und über 10.000 Lehramtsstudierenden ist die Universität Wien die größte LehrerInnenbildungseinrichtung Österreich.

"Die Qualität der Schulbildung nächster Generationen ist ein Eckpfeiler für die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes, deshalb hat die LehrerInnenbildung einen so hohen Stellenwert für die Universität Wien", so Rektor Heinz W. Engl. Ab 1. Oktober 2014 erwartet all jene, die künftig als LehrerInnen im Bereich der Sekundarbildung (z.B. AHS, BHS, Neue Mittelschule) tätig sein wollen, ein völlig neues Studium. Am 26. Juni hat der Senat der Universität Wien das Bachelorstudium Lehramt beschlossen, mit dem man in vier Jahren den "Bachelor of Education" erwerben kann. "Wir wollen junge Menschen für den Lehrberuf begeistern und ihnen alle fachlichen und praktischen Kompetenzen dafür mitgeben", so Senatsvorsitzende Gabriele Kucsko-Stadlmayer.

Die Studieninhalte wurden nach neuesten Erkenntnissen und den Vorgaben des vor einem Jahr erlassenen "Bundesrahmengesetzes zur Einführung einer neuen Ausbildung von Pädagoginnen und Pädagogen" gestaltet. Sie verzahnen die fachwissenschaftliche, fachdidaktische, bildungswissenschaftliche und bildungspsychologische Ausbildung und bieten einen ersten Einstieg in die Schulpraxis. Diese Verknüpfung der verschiedenen Ausbildungsebenen bereitet die Studierenden sowohl wissenschaftlich als auch pädagogisch für den Lehrberuf vor. Die AbsolventInnen sollen auf dieser Basis im späteren Berufsleben selbstbewusst und wissenschaftlich qualifiziert agieren können.

Vielfältiges Studienangebot für künftige "Bachelors of Education"

Das Studienangebot für künftige LehrerInnen ist sehr breit. Es reicht von Sprachen über Geschichte, Philosophie und Psychologie, Bewegung und Sport sowie Religion bis hin zu Informatik, Mathematik, Darstellende Geometrie, Physik, Chemie, Biologie und Haushaltsökonomie. Zwei Unterrichtsfächer können dabei jeweils nach Wunsch kombiniert werden. Auch Verknüpfungen mit einem künstlerischen Unterrichtsfach (z.B. Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Musikerziehung), angeboten von der Universität für angewandte Kunst Wien und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, werden möglich sein.

Die neuen Studiengänge sollen für das Lehramtsstudium motivieren und die hohe Qualität der österreichischen Schulen für die Zukunft sichern. Demnächst wird die Universität mit der Erarbeitung des Masterstudiums beginnen, das direkt an den Bachelor anschließt. Die Masterstudien sollen mit dem Studienjahr 2015/2016 in Kraft treten. Hier wird die Schulpraxis intensiviert und dabei von Lehrveranstaltungen begleitet werden. Wunsch der Universität ist, dass für diesen Praxiserwerb die Teilanstellung an einer Schule schon während des Masterstudiums möglich ist. Die Statistiken zeigen, dass die Schulen in den nächsten Jahren viele neue LehrerInnen brauchen werden.

Registrierung bis 15. Juli, Online-Self-Assessment bis 10. August

Registrierungen für das neue Studium sind bis 15. Juli 2014 möglich. Neu ist auch ein gesetzlich vorgeschriebener Eignungstest, der auf die Anforderungen des Lehramtsstudiums Bedacht nimmt. Nach einem Online-Self-Assessment (bis 10. August 2014 durchführbar) ist ein schriftlicher Test zu absolvieren (1. September 2014). Dieser prüft die Eignung für logisch-schlussfolgerndes Denken, verbale und analytische Grundkompetenzen und die Fähigkeit der Aneignung von Wissen. Werden dabei weniger als 30 % der möglichen Punkte erreicht, ist die Teilnahme an einem individuellen Eignungs- und Beratungsgespräch Pflicht (22.-26. September 2014). Studierende mit Begabung und Interesse für den Lehrberuf werden damit bestens für das Studium vorbereitet.

Rückfragen & Kontakt:

Rektorat und Senat der Universität Wien
Mag. Cornelia Blum
Tel.: T +43-1-4277-100 12, M +43-664-602 77-100 12
cornelia.blum@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001