EINLADUNG IV-PK: "System Bahn: Standorteffekte und Stadtentwicklungsimpulse von Bahnhofsinvestitionen", 2.7.2014

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege!

Im Modul "Standorteffekte und Stadtentwicklungsimpulse" des Studienprojekts "Der ökonomische Fußabdruck des Systems Bahn" des Economica Instituts für Wirtschaftsforschung wird analysiert, wie sich die Modernisierung von Bahnhöfen bzw. die neue Nutzung von teilweise brachliegenden Flächen in direkter Nähe zum Bahnhof mit optimaler Anbindung an moderne Infrastruktur auswirken. Es geht um die Fragen, wie sich derartige Projekte auf die Entwicklung und die Lebensqualität im direkten Umfeld, die Arbeitsplätze und das Bruttoinlandsprodukt auswirken. Eine eigene Dimension durch die Größe des Projektes gewinnt dabei der neue Wiener Hauptbahnhof.

Die Ergebnisse möchten wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz

"System Bahn: Standorteffekte und Stadtentwicklungsimpulse von Bahnhofsinvestitionen"
am Mittwoch, 2. Juli 2014, 11.00 Uhr,
im Haus der Industrie, Lounge, Hochparterre,
1031 Wien, Schwarzenbergplatz 4

vorstellen. Um 15.00 Uhr findet zu diesem Thema der 4. Stakeholderdialog im Haus der Industrie statt.

Ihre Gesprächspartner sind:

Christian Helmenstein, Economica Institut für Wirtschaftsforschung Herbert Kasser, Generalsekretär Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Christian Kern, CEO ÖBB-Holding AG
Peter Koren, Vize-Generalsekretär der Industriellenvereinigung Michael Ludwig, Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung Stadt Wien

Wir würden uns freuen, Sie oder eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen
Raphael Draschtak
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

EINLADUNG IV-PK: "System Bahn: Standorteffekte und
Stadtentwicklungsimpulse von Bahnhofsinvestitionen"


Datum: 2.7.2014, um 11:00 Uhr

Ort:
Haus der Industrie Lounge, Hochparterre
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: +43 (1) 711 35-2306
info@iv-newsroom.at
www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001