Neue Umwelt-Zertifizierung für Österreichs Textilhersteller

Die "ÖTI - Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbH" - kurz ÖTI - zertifiziert das österreichweit erste Unternehmen nach STeP.

Wien (OTS) - STeP ist das neue Zertifizierungssystem der international anerkannten OEKO-TEX(R)Gemeinschaft. Es steht für Sustainable Textile Production und deckt die Bereiche Chemikalien-, Qualitäts-, Umweltmanagement, Umweltleistung, soziale Verantwortung und Arbeitssicherheit ab. Robert Löcker, CEO des ÖTI über seinen ersten STeP-Kunden: "Als innovatives Erfolgsunternehmen war die Löffler GmbH sofort bereit, in Österreich die Vorreiterrolle zu übernehmen und seine Produktion auf Nachhaltigkeitskriterien überprüfen zu lassen." Neben anderen Bereichen wie etwa Persönliche Schutz-ausrüstungen und Bodenbeläge prüft und zertifiziert das ÖTI seit 50 Jahren Textilien für Hersteller und Händler und erkannte somit früh das Interesse der Öffentlichkeit an Textilien, die ökologischen und gesundheitlichen Anforderungen entsprachen. Als Gründungsmitglied der OEKO-TEX Gemeinschaft im Jahr 1992 ist das ÖTI besonders stolz auf seinen österreichweit ersten Kunden, der mit fair und nachhaltig produzierter Sportbekleidung einen Jahresumsatz von 24,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

Warum ist STeP relevant für Unternehmen? Löffler Geschäftsführer Otto Leodolter über die Vorteile des neuen Zertifizierungssystems:
"STeP ist für Unternehmen eine Chance, den Konsumenten zu zeigen -wir produzieren fair und erfüllen mehr als gesetzliche Anforderungen. Mit dem Zertifikat und Logo kommunizieren sie Umweltleistungen und soziale Verantwortung nach außen." OEKO-TEX ist weltweit durch 16 Institute in Europa und Japan und 90 Niederlassungen weltweit vertreten und bietet eine global anerkannte, standardisierte auf die Anforderungen von Textilunternehmen zugeschnitte Zertifizierung.

Rückfragen & Kontakt:

ÖTI - Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbH
Spengergasse 20, 1050 Wien
Gründungsjahr: 1967, 32 MitarbeiterInnen
Geschäftsführer: Ing. Robert Löcker, MBA
loecker@oeti.biz, Tel.: 0699 16060811
Bereichsleitung Ökologie: Ing. Helene Melnitzky
melnitzky@oeti.biz, Tel.: 0699 16060817
Presse: Mag. Gerda Pongratz
pongratz@oeti.biz, Tel.: +43 699 16060825

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009