Einladung: Pressetermin mit Wissenschaftsminister Mitterlehner bei Österreichs leistungsfähigstem Computer: VSC 3

Wien (OTS) - Das Steering Committee des Vienna Scientific Cluster (VSC) lädt MedienvertreterInnen zum Präsentationstermin ein:
Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und die VertreterInnen der Rektorate und MitarbeiterInnen des technisch-wissenschaftlichen Teams der beteiligten Universitäten werden die Ausbaustufe 3 von Österreichs leistungsfähigstem Computer vorstellen und über die wissenschaftliche Zielsetzung sprechen. MedienvertreterInnen haben am 4. Juli die Gelegenheit, selbst einen Blick auf den Computer-Cluster zu werfen und zu erfahren, wie "grün" dieser ist und wie die neue Kühlmethode funktioniert.

Präsentation VSC Ausbaustufe 3 und Fototermin
Fr, 4. Juli 2014, 09:00 Uhr
Arsenal, Objekt 214, Atrium und Rechnerraum

Anfahrt:

Öffentliche Verkehrsmittel: ab Südtiroler Platz mit Bus 69 A bis Lilienthalgasse
Navi-Eingabe: Franz Grillstrasse 9

Der VSC3, Österreichs leistungsfähigster Computercluster, setzt die erfolgreiche Kooperation österreichischer Universitäten auf dem Gebiet der Hochleistungscomputer fort und übertrifft seine Vorgängermodelle noch einmal deutlich. Mittlerweile sind acht österreichische Universitäten an dem gemeinsamen Projekt beteiligt. Wissenschaftliche Berechnungen aus vielen unterschiedlichen Forschungsgebieten, von Meteorologie bis zur Teilchenphysik, werden durch den Computercluster VSC3 möglich. Bei der Planung des Supercomputers wurde besonders auf Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz geachtet. Aus diesem Grund kommt auch eine ganz neue Methode der Öl-Kühlung zum Einsatz.

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Kreuzeder, MA
Technische Universität Wien
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Operngasse 11/E011, 1040 Wien
Tel.: +43 1 58801 41023
Mobil: +43 664 605884123
herbert.kreuzeder@tuwien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008