Klicka übergibt an 22 AbsolventInnen in der Akademie für Fort- und Sonderausbildungen im Bereich Pflege Zeugnisse

Wien (OTS) - Vergangene Woche überreichte die Dritte Präsidentin des Wiener Landtages Marianne Klicka im AKH an der Akademie für Fort- und Sonderausbildungen im Bereich "Basales und mittleres Pflegemanagement" an 22 Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse. "Der Wiener Krankenanstaltenverbund organisiert und finanziert laufend für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Gesundheitsbereiche Lehrgänge zur Fort- und Weiterbildung, um die Qualität im Wiener Gesundheitswesen laufend zu sichern. Dieser Weiterbildungskurs für "Basales und mittleres Pflegemanagement" ist eine weitere Stufe auf Ihrer Karriereleiter und gibt Ihnen das Rüstzeug, um den ständig steigenden Anforderungen während Ihrer Berufsausübung gerecht zu werden. Mit Ihrer Qualifikation und Ihrem Engagement sind sie daran maßgeblich beteiligt. Sie sorgen durch Ihre tägliche Arbeit dafür, dass die Menschen dieser Stadt sich darauf verlassen können, dass sie - auch wenn es ihnen einmal nicht so gut geht - bestens betreut werden. Ich bin sicher, dass wir alle gemeinsam - die Politik, das Management und jeder einzelne Mitarbeiter, jede einzelne Mitarbeiterin dafür Sorge tragen, dass Wien auch in Zukunft eine Stadt zum Wohlfühlen und die Gesundheitsversorgung weiterhin auf so hohem Niveau bleibt" so Klicka in ihrer Ansprache.

Der Wiener Krankenanstaltenverbund als größter Gesundheitsausbildner Österreichs sorgt mit seinem Aus- und Weiterbildungsangebot auf höchstem Niveau dafür, dass seine MitarbeiterInnen ihre Aufgaben bestens erfüllen können.

Rückfragen & Kontakt:

Büro der Dritten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81126

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009