ORF SPORT + mit den Highlights von Tag 6 der Fußball-WM, "Schule bewegt" und einem Best of Formel 1 in Spielberg

Am 19. Juni im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 19. Juni 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von Tag 6 der Fußball-WM Brasilien 2014 mit den Spielen Belgien - Algerien, Brasilien - Mexiko, Russland - Südkorea um 11.15 Uhr, das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" um 20.15 Uhr und ein Best of Formel 1 in Spielberg mit dem Grand Prix 1997 um 20.45 Uhr.

Wenn die Welt vom 12. Juni bis 13. Juli nach Brasilien zur FIFA WM 2014 blickt, dann sitzen die ORF-Sportfans auf VIP-Plätzen. Denn: Der ORF zeigt alle 64 WM-Spiele live, in HD und audiokommentiert. Ausführliche Zusammenfassungen aller Spiele in ORF SPORT + stellen sicher, dass den Fußballfans kein Detail entgeht.

Mirna Jukic erklärt im Schulsport-Magazin "Schule bewegt" am 19. Juni Kindern die Basics des Schwimmsports und spricht mit dem Nachwuchsschwimmer Sebastian Steffan. Schülerinnen und Schüler des BG Perchtoldsdorf stellen in einem selbst gedrehten Beitrag Boxen für Jugendliche vor. Weiters berichtet "Schule bewegt" über den Beachvolleyball-Cup und den Nestle-Schullauf.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Nach zehnjähriger Pause kehrte die Formel 1 1997 wieder nach Spielberg zurück. ORF SPORT übertrug die Rückkehr der Königsklasse des Motorsports am 21. September mit einem Team von mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Für Gerhard Berger war es in seinem letzten Formel-1-Jahr die letzte Chance, ein Heimrennen für sich zu gewinnen. Nach einem verpatzten Qualifying und dem 18. Startplatz reichte es für den Tiroler aber nur zu Platz zehn. Jacques Villeneuve trug sich in die Siegerliste ein. Der Williams-Renault-Pilot fuhr vor David Coulthard (McLaren-Mercedes) und Heinz-Harald Frentzen (Williams-Renault) über die Ziellinie.

Details unter presse.ORF.at.
(Stand vom 18. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005