Kunsthalle Wien - Einladung zur Pressekonferenz: Neue Wege nichts zu tun, 26. Juni 2014, 10 Uhr

Wien (OTS) - Im Rahmen der Pressekonferenz stellen die beiden Kuratorinnen Vanessa Joan Müller und Cristina Ricupero die Ausstellung "Neue Wege nichts zu tun" vor und Thomas Heher (Waves Vienna) präsentiert das begleitende Musikprogramm:

Neue Wege nichts zu tun (Ausstellung)

Ausgehend von der Frage "Was wäre, wenn das Nicht(s)tun zu einer Quelle produktiver Verweigerung würde?" widmet sich die Ausstellung einer künstlerischen Produktion, die sich der Aktivität, dem Machen und Herstellen eines Werks entgegenstellt und stattdessen Formen des Nichtstuns und des Unterlassens positiv besetzt. Die Ausstellung repräsentiert mehr als 20 internationale Künstler/innen, die aus dem Thema Verweigerung kreatives Potential schöpfen.

Neue Wege (Musikprogramm)

Das Musikprogramm widmet sich anlässlich der Eröffnung der Ausstellung in der Kunsthalle Wien und im Rahmen des Summer of Sounds im MQ dem Thema "Minimal":

Do 26. Juni, im Rahmen der Ausstellungseröffnung ab 21 Uhr, Kunsthalle Wien:
Thomas Fehlmann LIVE
DJ Tobias Thomas

Fr 27. Juni, 21 Uhr, MQ Ovalhalle:
Trains of Thought
Clara Moto
Wandl

Sa 28. Juni, 21 Uhr, MQ Ovalhalle:
Crazy Bitch in a Cave
Monsterheart
The New Tower Generation

So 29. Juni, 13 Uhr, Kunsthalle Wien
Radian

Pressekonferenz

Datum: 26.6.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Url: www.kunsthallewien.at

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthalle Wien
Mag. Katharina Murschetz
Tel.: +43-1-52189-1221
presse@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHA0001